Achtung, Rutschgefahr!

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Ö1 Kunstsonntag: Es fängt beim Kümmel an! Rassismus im Abmarsch

Wieder ist es so weit! Wieder müssen wir darüber reden. Wieder und immer wieder. Michel Foucault nannte in seinem Buch Wahnsinn und Gesellschaft vier Bereiche abendländischer Ausgrenzung: Sexualität, Wahnsinn, den Traum, und den Orient.

Was ist Rassismus: Um das zu beantworten hat sich Hans Groiss Verstärkung geholt - Politikwissenschafter Farid Hafez. Wir reden über Rassismus, der ja in der Sauna, am Marktplatz, im Cafe und in den Medien salonfähig gemacht wurde. "Feindbild Islam - Über die Salonfähigkeit von Rassismus" ist bei Böhlau erschienen. In der Diplomatischen Akademie Wien wurde das Buch vorgestellt und heftig diskutiert. Was emotionalisiert die Seiten? Und: Was ist Hafez These im Buch? Woher kommt das alles und sind 1492, 1989 oder 2001 wichtige Daten? Wie ist der Verbindung von Antiislamismus und Antisemitismus - das ist ein wichtiges Forschungsgebiet für Farid Hafez? In Paris wurden bei gegenwärtigen Demos gegen Rassismus Kinder mit gelbem Stern gesehen...

In der Radiosession erzählt Hoffmann, in den Tonspuren fahren wir aufs Land, in den Milestones wird es spirituell und in den neuen Texten wird Klangkunst beschrieben.
Nach den 22 Uhr Nachrichten ertönt der Zeit-Ton, im Kino wird geschieden und die Radiokunst spioniert.

Service

Feindbild Islam

Sendereihe

Gestaltung

  • Hans Groiss