Neue Musik aus dem Landesstudio Vorarlberg

Texte und Töne aus Vorarlberg (2). Gestaltung: Stefan Höfel

Jedes Jahr Anfang November wird das ORF Landesstudio Vorarlberg in neue Klänge gehüllt. Beim Festival Texte und Töne kommen zeitgenössische Werke aus den Bereichen Literatur und Musik zur Aufführung. Beide Kunstsparten sollen hierbei nicht nebeneinander und voneinander unabhängig präsentiert werden - vielmehr geht es um die gegenseitige Beeinflussung und Inspiration.

Das Vorarlberger ensemble plus präsentierte unter anderem Uraufführungen von Dietmar Kirchner, Nikolaus Brass, Roché Jenny und David Soyza (Mitschnitt vom 9. November 2019).

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Dietmar Kirchner
Gesamttitel: Texte und Töne 2019 (KO191109-2_V)
Titel: Tamuke/Requiem (UA)
Ausführende: ensemble plus
Solist/Solistin: Erich Tiefenthaler /Shakuhachi Flöte
Leitung: Thomas Gertner
Länge: 05:54 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: David Soyza
Gesamttitel: Texte und Töne 2019 (KO191109-5_V)
Titel: Down (UA) für Streichquintett, Flöte, Klarinette und Schlagzeug
Ausführende: ensemble plus
Leitung: Thomas Gertner
Solist/Solistin: David Soyza /Vibraphon
Länge: 15:43 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Nikolaus Brass
Gesamttitel: Texte und Töne 2019 (KO191109-1_V)
Titel: 2. Strophe für Bratsche solo (UA)
Solist/Solistin: Andreas Ticozzi /Viola
Länge: 12:36 min
Label: Ricordi

Komponist/Komponistin: Roché Jenny
Gesamttitel: Texte und Töne 2019 (KO191109-13_V). Diptychon (UA)
Titel: II) vom (ver)zweifeln (00:10:06)
Ausführende: ensemble plus
Leitung: Thomas Gertner
Solist/Solistin: Stefan Halbeisen /Schlagzeug
Solist/Solistin: Dietmar Kirchner /Bass
Solist/Solistin: Martin Gallez /Klavier
Länge: 10:06 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden