Barockgeige

APA/AFP/ISAAC LAWRENCE

Manchmal ist die Stille wichtiger ...

mit Gerhard Krammer. Viktoria Mullova - eine Klangreise ins Innerste mit Violine.
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Violine und Orchester G-Dur KV 216 Antonio Vivaldi: Konzert für Violine und Kammerorchester in g-moll RV Felix Mendelssohn-Bartholdy: Konzert op.64 e-Moll für Violine und Orchester Johann Sebastian Bach: Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo a-Moll BWV 1041 Jean Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op.47 (Viktoria Mullova mit Concerto Köln, Markus Hoffmann; Boston Symphony Orchestra, Seiji Ozawa).

Sie gehört zu den herausragendsten Geigerinnen der Gegenwart. Ihr Bach-Spiel zählt zum "Größten, das man erfahren kann" (The Guardian). Ihren künstlerischen Horizont erweitert sie ständig, pendelt zwischen Alter Musik, klassischen Meistern bis hin zu Jazz und Weltmusik: Viktoria Mullova.

Am 27. November 1959 in Moskau geboren, wuchs sie als "Wunderkind" in vorgefertigten Bahnen auf. 1983 floh sie in den Westen, brach mit ihrer Familie und musste sich als Künstlerin neu "ordnen". Der Kontakt mit "il giardino armonico" stellte dabei zweifellos einen Wendepunkt dar - und natürlich der intensive und persönliche Kontakt mit Claudio Abbado. Mit ihm bekam der Begriff "Pianissimo" eine völlig neue Bedeutung für Viktoria Mullova: "Manchmal ist die Stille wichtiger als jede Note."

Aufnahmen aus dem Ö1 Konzertarchiv werden mit Studioeinspielungen ergänzt und zeichnen so das Bild einer Ausnahmekünstlerin.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Gesamttitel: Konzert GKHS 20091008 D0916/1-5 / GKHS091008-4
Titel: D0916/4 Konzert für Violine und Orchester Nr.3 in G-Dur KV 216 Violinkonzert
* Allegro - 1.Satz
* Adagio - 2.Satz
* Rondeau. Allegro - 3.Satz
Leitung: Markus Hoffmann /Konzertmeister
Ausführende: Concerto Köln
Solist/Solistin: Viktoria Mullova /Violine
Länge: 23:37 min
Label: Breitkopf

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi
Titel: Konzert für Violine und Kammerorchester in g-moll RV 577 "Concerto per l'Orchestra di Dresda"
* Allegro - 1.Satz (00:03:49)
* Largo non molto - 2.Satz (00:02:26)
* Allegro - 3.Satz (00:03:33)
Anderssprachiger Titel: Violinkonzert
Solist/Solistin: Viktoria Mullova /Violine
Orchester: Chamber Orchestra of Europe
Leitung: Claudio Abbado
Länge: 09:54 min
Label: Decca 4428722

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn - Bartholdy/1809-1847
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 1992/SERENADE Nr.4 (SFMOZ920817-2_S)
Titel: Konzert op.64 e-Moll für Violine und Orchester
* Allegro molto appassionato
* Andante
* Allegro non troppo - Allegro molto vivace
Solist/Solistin: Viktoria Mullova /Violine
Orchester: Academy of St.Martin in the Fields London
Leitung: Neville Marriner
Länge: 28:52 min
Label: Breitkopf & Härtel

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Gesamttitel: Konzert GKHS 20091008 D0916/1-5 / MZ: 1.11.32 GZ: 1.19.57
Titel: D0916/2 Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo in a-moll BWV 1041 Violinkonzert
* Ohne Tempobezeichnung - 1.Satz
* Andante - 2.Satz
* Allegro assai - 3.Satz
Leitung: Markus Hoffmann /Konzertmeister
Ausführende: Concerto Köln
Solist/Solistin: Viktoria Mullova /Violine
Länge: 14:46 min
Label: Breitkopf

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius/1865 - 1957
Titel: Konzert op.47 d-Moll für Violine und Orchester
* Allegro moderato - 1.Satz (00:16:16)
* Adagio di molto - 2.Satz (00:08:08)
* Allegro, ma non tanto - 3.Satz (00:07:54)
Solist/Solistin: Viktoria Mullova /Violine
Orchester: Boston Symphony Orchestra
Leitung: Seiji Ozawa
Länge: 32:20 min
Label: CD PHILIPS 4168212 PH

weiteren Inhalt einblenden