Die Woche im RadioKulturhaus

4.12: Saxofour: 25-jähriges Bandjubiläum:
Morgen Mittwoch um 19:30 Uhr, startet ein mitreißendes Konzert im RadioCafe. Unter dem Motto "Es wohnt ein friedlich Ton in meinem Saxophon" präsentiert die seit mittlerweile fast 30 Jahren bestehende Formation Saxofour ihr neues Weihnachtsalbum mit Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt.
Saxofour das sind die 4 österreichischen Saxophonvirtuosen Florian Bramböck, Klaus Dickbauer, Wolfgang Puschnig und Christian Maurer.

4.12: Musikalischer Adventkalender: Hanna Palme u. Duo Klok:
Der Sound von Hanna Palme oszilliert zwischen Chanson, Folkrock und Indie Pop. Dem gegenüber stehen die vielschichtigen elektronischen Klangwelten des Duo Klok. Dahinter verbergen sich die beiden Vollblutmusiker Roman Britschgi und Jörg Reissner, die schon seit 10 Jahren gemeinsame musikalische Wege beschreiten. Auftreten werden Hanna Palme und das Dou Klok, im Rahmen des von Friedl Preisl programmierten "Musikalischen Adventkalenders" gleich morgen ab 19:30 Uhr im RadioCafe. Noch bis 23. Dezember öffnet sich dann jeden Tag eine neue Türe des Adventkalenders in Form eines Konzertes in einem der 23 Wiener Bezirke.

4.12: Solo Together: Meaghan Burke u. Angelica Castello:
Zwei Musiker die noch nie zusammen aufgetreten sind bestreiten jeweils ein Solokonzert. Im Anschluss interagieren sie gemeinsam auf der Bühne. Das ist das bewährte Konzept der Radiokulturhausveranstaltungsreihe "Solo Together". Am kommenden Mittwoch ab 20 Uhr treffen im Studio 3 des Radiokulturhauses die in New York lebende Cellistin, Sängern und Komponistin Meaghan Burke sowie die Mexikanisch - Österreichische Blockflötistin und Komponistin Angelica Castello aufeinander.

5.12: WohnWelten: 100 Jahre Bauhaus-Wohnen als soziales Handeln:
Renata Schmidtkunz spricht am kommenden Donnerstag ab 19:30 Uhr mit der Professorin der Bauhaus-Universität Weimar Ines Weizmann, der Wiener Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, sowie dem Universalkünstler Arik Brauer über die Geschichte und Perspektiven des modernen Wohnbaues. Die Veranstaltung geht am Donnerstag dem 5. Dezember ab 19:30 Uhr im Großen Sendesaal über die Bühne - der Eintritt ist frei. Auf der Radiokulturhaus Homepage können Sie diese Veranstaltung auch im Video-Livestream mitverfolgen.

5.12: Verena Göltl: "Frau Zimt u. die Herren von Zinnober":
Sie glauben, Sie kennen schon alle, wirklich alle Versionen sämtlicher Weihnachtshits weltweit? Nun, Sie irren! Denn "Frau Zimt & die Herren von Zinnober" ringen dem güldenen Liedgut erstaunlich neue musikalische Facetten ab. Frau Zimt, das ist die Sängerin und Texterin Verena Göltl. Im österreichischen Dialekt beleuchtet sie charmant die schrägen Seiten des bevorstehenden Weihnachtsfestes. Die Herren von Zinnober, das sind Bertl Mayer an der Mundharmonika, Heimo Trixner an der Gitarre, Alex Meik am Kontrabass und Philipp Kopmajer am Schlagzeug. Gemeinsam begleiten sie Verena Göltl musikalisch durch den Abend am kommenden Donnerstag den 5. Dezember ab 19:30 Uhr im RadioCafe.

6.12: Nilles plays Mingus:
Eine Ausnahmeerscheinung in der dicht besiedelten Welt der US-amerikanischen Singer- und Songwriterszene ist Stephanie Nilles. In ihrer Musik lässt die Pianistin klassisches Jazz-Hipstertum mit rebellischer Intellektualität inspirierend aufeinandertreffen. Ihre raffinierten musikalischen Verschmelzungsprozesse haben Nilles den Ruf der fesselndsten Jazzpiano- und Loungepunk-Künstlerin seit Tom Waits eingebracht. Am kommenden Freitag interpretiert Stephanie Nilles ab 19:30 Uhr in Studio 3 des Radiokulturhauses Musik von Charels Mingus, einem der bedeutendsten Komponisten des Modern Jazz.

6.12: Rapper lesen Rapper:
Freiraum für neue Lyrik schafft die Veranstaltung "Rapper lesen Rapper". Mit Witz und Fachkenntnis führen Heinrich Himalaya und David Scheid im Stile einer Late-Night-Show durch den Abend. Texte heimischer und internationaler Rapper lesen werden unter Anderem Kerosin 95, Young Krillin oder perVers. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt der Show-DJ Olinclusiv. Und das alles am kommenden Freitag den 6. Dezember ab 20 Uhr im Großen Sendesaal. Wer es nicht dorthin schafft kann "Rapper lesen Rapper" im Videolivestream auf der Homepage des Radiokulturhauses mitverfolgen.

6.12: 5 Millionen Pesos: Near:
Das junge Jazzduo "Near" spielt in der Reihe "5 Millionen Pesos" am kommenden Freitag ab 20 Uhr im RadioCafe auf. "Near" das sind der in der Berliner Szene fest verankerte Schweizer Kontrabassist Andreas Waelti und der aus Graz stammende Gitarrist Martin Bayer. Gemeinsam kreieren sie intime, kammermusikalische Dialoge gewürzt mit freier Improvisation.

Service

Details zu den Veranstaltungen im ORF RadioKulturhaus

Sendereihe