Zeitgenössische Klänge aus Bludenz

Schallfeld-Debüt bei den Bludenzer Tagen zeitgemäßer Musik. Gestaltung: Stefan Höfel

Seit über 30 Jahren sind bei den Bludenzer Tagen zeitgemäßer Musik alljährlich im Herbst interessante und vor allem neue Klänge zu hören. Das "älteste" beim diesjährigen Festival präsentierte Werk wurde vor 19 Jahren komponiert.

Insgesamt standen in fünf Konzerten 13 Uraufführungen auf dem Programm. Das Grazer Schallfeld Ensemble war zum ersten Mal bei den Bludenzer Tagen zeitgemäßer Musik zu Gast und präsentierte neue Werke der Ukrainerin Anna Korsun, des Russen Alexander Khubeev und der italienischen Dirigentin und Komponistin Sara Caneva (Mitschnitt vom 4. Oktober 2019, Remise Bludenz).

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Sara Caneva
Gesamttitel: Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2019 (KO191004-1_V)
Titel: Idoli et Incubi (UA)
Ausführende: Schallfeld Ensemble
Solist/Solistin: Alessandro Baticci /Flöte
Solist/Solistin: Szilard Benes /Klarinette
Solist/Solistin: Diego Garcia Pliego /Saxophon
Solist/Solistin: Patrick Skrilecz /Klavier
Solist/Solistin: Lorenzo Derinni /Violine
Solist/Solistin: Myriam Garcia Fidalgo /Violoncello
Solist/Solistin: Margarethe Maierhofer-Lischka /Kontrabass
Solist/Solistin: Davide Gagliardi /Elektronik
Solist/Solistin: Davide Gagliardi /Klangregie
Leitung: Leonhard Garms
Solist/Solistin: Leonhard Garms /Glocken
Länge: 17:56 min
Label: MANUS

Komponist/Komponistin: Anna Korsun
Gesamttitel: Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2019 (KO191004-2_V)
Titel: spleen (UA) for singing ensemble
Ausführende: Schallfeld Ensemble
Solist/Solistin: Alessandro Baticci /Bassflöte, Gesang
Solist/Solistin: Szilard Benes /Klarinette, Gesang
Solist/Solistin: Diego Garcia Pliego /Baritonsaxophon, Gesang
Solist/Solistin: Lorenzo Derinni /Violine, Gesang
Solist/Solistin: Myriam Garcia Fidalgo /Violoncello, Gesang
Solist/Solistin: Margarethe Maierhofer-Lischka /Kontrabass, Gesang
Solist/Solistin: Davide Gagliardi /Klangregie
Länge: 11:33 min
Label: MANUS

Komponist/Komponistin: Alexander Khubeev
Gesamttitel: Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2019 (KO191004-3_V)
Titel: Memory scars (UA)
Ausführende: Schallfeld Ensemble
Solist/Solistin: Alessandro Baticci /Flöte
Solist/Solistin: Szilard Benes /Bassklarinette
Solist/Solistin: Diego Garcia Pliego /Saxophon
Solist/Solistin: Patrick Skrilecz /Klavier
Solist/Solistin: Lorenzo Derinni /Violine
Solist/Solistin: Myriam Garcia Fidalgo /Violoncello
Solist/Solistin: Margarethe Maierhofer-Lischka /Kontrabass
Solist/Solistin: Davide Gagliardi /Elektronik
Solist/Solistin: Davide Gagliardi /Klangregie
Leitung: Leonhard Garms
Länge: 13:14 min
Label: MANUS

Komponist/Komponistin: Lorenzo Troiani
Gesamttitel: Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2019 (KO191004-4_V)
Titel: La fine è senza fine
Ausführende: Schallfeld Ensemble
Solist/Solistin: Alessandro Baticci /Flöte
Solist/Solistin: Szilard Benes /Klarinette
Solist/Solistin: Patrick Skrilecz /Klavier
Solist/Solistin: Lorenzo Derinni /Violine
Solist/Solistin: Myriam Garcia Fidalgo /Violoncello
Solist/Solistin: Davide Gagliardi /Klangregie
Länge: 02:32 min
Label: MANUS

weiteren Inhalt einblenden