Illustration von Lebkuchenhäusern

AP/ANNE WILSON

Lichtblicke in der Dunkelheit

"Dezembergeschichten" von Peter Bichsel. Es liest Michael König. Gestaltung: Edith Vukan. Präsentation: Nicole Dietrich

"Es gibt nur drei Arten von Geschichten: die Geschichten, die Kindergeschichten und die Weihnachtsgeschichten. Und von keiner der drei Arten wissen wir so genau, wie sie zu sein haben, wie eben von den Weihnachtsgeschichten. Sie spielen in der Kälte, im Schnee, im Dunkeln - und sie haben mit jenem Ereignis vor 2.000 Jahren in Palästina wenig zu tun", notiert Peter Bichsel in einer seiner Geschichten. Und mit jenem Ereignis in Palästina haben seine Geschichten tatsächlich nichts zu tun. Es sind Geschichten zum Dezember - und für die Zeit danach.

Peter Bichsel, geboren 1935 in Luzern, ist Schriftsteller und Publizist und lebt in Bellach im Kanton Solothurn. Er zählt zu den bekanntesten Repräsentanten der Schweizer Literatur. Er war Lehrer, bevor er sich als Schriftsteller selbstständig machte, und bezeichnet sich selbst als "Wenig-Schreiber". Allgemein gilt er als "Meister der kleinen Form", sind es doch meist kleine, kurze Geschichten, die seine Leser/innen zum Nachdenken bringen sollen über Begebenheiten aus dem Alltag, über Begegnungen, über Erinnerungen.

Bichsels erste Sammlung von Erzählungen, "Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennenlernen" (1964), machte ihn mit einem Schlag berühmt. Ebenso erfolgreich waren dann die "Kindergeschichten" 1969, die eigentlich für Erwachsene geschrieben wurden. In der Folge standen die journalistischen Arbeiten im Vordergrund. Erst mit "Der Busant" (1985) und "Warten in Baden-Baden" erschienen wieder "richtige" Bichsel-Geschichten.

Peter Bichsel erhielt für sein Werk zahlreiche literarische Preise - u. a. den Preis der Gruppe 47 (1965), den Preis der schweizerischen Schillerstiftung (1987) und den Gottfried-Keller-Preis (1999).

Service

Aus: Peter Bichsel, "Dezembergeschichten". Herausgegeben von Adrienne Schneider. Insel Verlag; Insel-Bücherei Nr. 1388, 2013

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht