Joachim Kühn

AFP/ROBERT ATANASOVSKI

Das Joachim-Kühn-Quartett beim Jazzfestival Saalfelden 1999

Hochenergetische musikalische Leidenschaften am Steinernen Meer

Jazzpianist Joachim Kühn ist im März dieses Jahres 75 Jahre alt geworden. Wie sein großes Vorbild Ornette Coleman, mit dem er fünf Jahre lang zusammengearbeitet hat, schlägt sein Herz - trotz aller stilistischen Wandlungen im Laufe seiner langen Karriere - für den Free Jazz. Beim Jazzfestival Saalfelden schlug er mit seiner Band am 27. August 1999 auf. Dieses kostbare Fundstück aus dem ORF-Archiv zeigt die Musiker mit geradezu obsessiv wirkenden solistischen Feuerwerken, wie eh und je kraftvoll und scheinbar unbezwingbar. Allen voranjagend Dominique Pifarély an der Violine, verfolgt von Daniel Humair am Schlagzeug und Bruno Chevillon am Kontrabass. Diese verschworene Gemeinschaft vom Orden der "Verächter der leichten Kost" zeigt, wie unabhängig musikalische Leidenschaft von Alter, Geschlecht und Herkunft ist. Das Ensemble spielte in einer knappen Stunde nicht nur Werke von Joachim Kühn, sondern auch Kompositionen von Daniel Humair und Dominique Pifarély, deren Anliegen vor allem darin zu liegen scheint, in Saalfelden am Steinernen Meer einen direkt in die Hölle führenden Krater anzulegen.

Gestaltung: Helmut Jasbar

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Joachim Kühn
Titel: The Motion Of September
Ausführende: Joachim Kühn Quartett
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Ausführende: Dominique Pifarely, Violine
Ausführende: Bruno Chevillion, Kontrabass
Ausführende: Daniel Humair, Schlagzeug
Länge: 08:20 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Joachim Kühn
Titel: Time Now
Ausführende: Joachim Kühn Quartett
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Ausführende: Dominique Pifarely, Violine
Ausführende: Bruno Chevillion, Kontrabass
Ausführende: Daniel Humair, Schlagzeug
Länge: 10:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Dominique Pifarely
Titel: Helli Golli
Ausführende: Joachim Kühn Quartett
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Ausführende: Dominique Pifarely, Violine
Ausführende: Bruno Chevillion, Kontrabass
Ausführende: Daniel Humair, Schlagzeug
Länge: 12:40 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Daniel Humair
Titel: Rhythmic Inclination
Ausführende: Joachim Kühn Quartett
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Ausführende: Dominique Pifarely, Violine
Ausführende: Bruno Chevillion, Kontrabass
Ausführende: Daniel Humair, Schlagzeug
Länge: 07:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Joachim Kühn
Titel: Brother Rolf
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Länge: 02:00 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Jimi Hendrix
Titel: Purple Haze
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Ausführende: Jean Paul Celea
Ausführende: Wolfgang Reisinger, Schlagzeug
Länge: 06:00 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Joachim Kühn
Titel: Lonely Woman
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Länge: 06:10 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Jimi Hendrix
Titel: Ant Steps
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Ausführende: Albert Mangelsdorff, Posaune
Ausführende: Gunter Hampel, Schlagzeug
Länge: 08:00 min
Label: emarcy

Komponist/Komponistin: Rabih Abou Kahlil,
Titel: Die Brücke
Ausführende: Joachim Kühn, Klavier
Ausführende: Rabih Abou Kahlil, Oud
Ausführende: Jarrod Cagwin
Länge: 07:50 min
Label: Universal

Komponist/Komponistin: Joachim Kühn
Titel: Bandundu
Ausführende: Joachim Kühn, Synthies
Ausführende: Jasper van´t Hoff
Länge: 04:00 min
Label: Sony

weiteren Inhalt einblenden