Exoplaneten, Biodiversität, Buch

Herz und Hirn der Cheops-Mission kommen aus Österreich +++ Was die Politik gegen das Artensterben tun muss +++ Die Soziologie und der Nationalsozialismus

Herz und Hirn der Cheops-Mission kommen aus Österreich

Es hat geklappt! Das europäische Weltraumteleskop CHEOPS ist vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana ins All gestartet - mit starker wissenschaftlicher und technischer Beteiligung aus Österreich.

Gestaltung: Marlene Nowotny
Mit: Luca Fossati, Institut für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


Was die Politik gegen das Artensterben tun mus

Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten in Österreich ist bedroht. Wissenschafter und Forscherinnen richten sich daher heute mit fünf Forderungen an die Politik; die sind auch zu lesen auf science.ORF.at

Gestaltung: Ruth Hutsteiner
Mit: Franz Essl, Österreichischer Biodiversitätsrat


Die Soziologie und der Nationalsozialismus

Die Soziologie hat sich - im Gegensatz zu anderen Wissenschaftsdisziplinen - erst relativ spät mit ihrer Geschichte im Nationalsozialismus befasst. Den Gründen dafür geht ein umfangreiches Buch nach, das gestern Abend in Wien präsentiert worden ist. Ein Interview ist auch auf science.ORF.at zu lesen.

Gestaltung: Lukas Wieselberg
Mit: Christoph Reinprecht, Soziologe an der Universität Wien

Buch:
Andreas Kranebitter/ Christoph Reinprecht (Hg.):
Die Soziologie und der Nationalsozialismus in Österreich, Transcript-Verlag 2019


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung