Cellokörper

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

"Für Ludwig": Einzigartig subjektiv - Beethoven entdeckt "sein" Cello

mit Stefanie Maderthaner.
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 1 F-Dur op 5 Nr. 1 (Till Fellner/Klavier, Heinrich Schiff/Violoncello)

Wenn Christian Poltéra seinen früheren Cellolehrer Heinrich Schiff beschreibt, dann glaubt man, so hätten die Zeitgenossen und Freunde von Beethoven auch über ihn sprechen können: Heinrich Schiff habe "gestrotzt vor Energie" und er habe eine "unheimlich starke Aura" gehabt. Zitat Poltéra: "Viele haben ihn als schwierig erlebt. Aber beim Unterrichten kam er zur Ruhe und hatte plötzlich eine Engelsgeduld. Da ging es dann nicht mehr um Heinrich Schiff, sondern um die Musik und die Studenten."

Und weiter beschreibt er Heinrich Schiffs Spiel folgendermaßen: "Sein Spiel war lebendig, charaktervoll und sehr leidenschaftlich. Er hat sich nie geschont. Sein Spiel war auf einzigartige Weise subjektiv, aber nicht im narzisstischen Sinne." Heinrich Schiff eröffnet gemeinsam mit Till Fellner in unserem Beethoven- Kammermusikzyklus die Rubrik "Duosonate" mit der Cellosonate in F-Dur. Sie entstand (wie ihre Schwesternsonate) 1796 - inspiriert durch den damals in Berlin wirkenden berühmten Cellisten Jean-Louis Duport.

Sendereihe

Gestaltung

  • Stefanie Maderthaner

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Gabriel Faure/1845 - 1924
Titel: Romanze für Violoncello und Klavier op.69 (RS01/UK47416_H)
Solist/Solistin: Heinrich Schiff /Violoncello
Solist/Solistin: Sunna Abram /Klavier
Länge: 03:53 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770-1827
* Allegro con brio - 1.Satz (00:06:06)
Titel: Quartett für Streicher Nr.6 in B-Dur op.18 Nr.6
Streichquartett
Ausführende: Belcea Quartet
Ausführender/Ausführende: Corina Belcea /Violine
Ausführender/Ausführende: Axel Schacher /Violine
Ausführender/Ausführende: Krzysztof Chorzelski /Viola
Ausführender/Ausführende: Antoine Lederlin /Violoncello
Länge: 06:06 min
Label: Zig-Zag Territoires ZZT309 / L

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Album: Das Wohltemperierte Klavier I BWV 846-869
Titel: Präludium und Fuge Nr.14 in fis-moll BWV 859
* Präludium (00:56)
* Fuge (00:04:07)
Solist/Solistin: Till Fellner /Klavier
Länge: 05:03 min
Label: ECM New Series 1853/54 < 47604

Komponist/Komponistin: Jean Louis Duport/1749 - 1819
Komponist/Komponistin: Jean Louis DUPORT /4.10.1749 Paris - 7.9.1819 ebd./gen.der Jüngere
Titel: Exercise Nr.1 in a-moll - aus "21 Exercises - Faisants suite a l'essai sur le doigte" für 2 Violoncelli : Allegro
Solist/Solistin: Anner Bylsma /Violoncello < Matteo Goffriller, Venedig 1693 >
Solist/Solistin: Kenneth Slowik /Violoncello < Hieronymus Amati, Cremona 1700 >
Länge: 03:07 min
Label: Sony Classical SK 63360

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Sonate für Klavier und Violoncello Nr.1 in F-Dur op.5 Nr.1
* Adagio sostenuto - Allegro - 1.Satz (00:14:07)
* Rondo : Allegro vivace - 2.Satz (00:07:27)
Cellosonate
Solist/Solistin: Heinrich Schiff /Violoncello < Stradivari "Mara", 1711 >
Solist/Solistin: Till Fellner /Klavier
Länge: 21:49 min
Label: Philips 4626012 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi/1678 - 1741
Titel: Sonate für Violoncello, Orgel und B.c. in a-moll RV 43 (CD01/14901)
* Largo (1. Satz) 2:05
* Allegro (2.Satz) 2:31
* Allegro (4. Satz) 2:14
Solist/Solistin: Cellosonate
Solist/Solistin: Heinrich Schiff /Violoncello
Solist/Solistin: Ton Koopman /Orgel
Solist/Solistin: Jaap ter Linden /Violoncello continuo
Länge: 06:53 min
Label: Philips 4341242

weiteren Inhalt einblenden