Journale

Ö1 Journal um acht

Beiträge

  • Heiße Debatte um Eurofighter-Kauf

    Es könnte sich als Glücksfall für Österreich erweisen, dass die US-Justiz gegen Eurofighter ermittelt hat. Denn im Zuge dieser Ermittlungen hat der Airbus-Konzern zugegeben: man habe 55 Millionen Euro an 14 Empfänger in Österreich gezahlt. Für die Regierung stellt sich nun die Frage - was tun. Raus aus dem Vertrag, Schadenersatz?

    Was sich die Regierung vorstellen kann, darum ist es gestern Abend in der Diskussion "im Zentrum" im ORF-Fernsehen gegangen. Die Verteidigungsministerin will die Namen der Geld-Empfänger sehen, der Vizekanzler Geld von Airbus.

  • Sozialwirtschaft: Weiter Patt bei Gehaltsverhandlungen

    Ein Thema, das uns auf Dauer beschäftigen wird, ist die Pflege. Die Beschäftigten in den Sozial- und Pflegeberufen wollen kürzere Arbeitszeiten, konkret eine 35-Stunden-Woche. Anders sei die Belastung nicht zu verkraften, so das Argument der Gewerkschaft in den Gehaltsverhandlungen. Zu teuer, nicht machbar, weil schon jetzt zu wenig Personal da ist, so das Gegenargument der Arbeitgeber. Heute ist die nächste Verhandlungsrunde.

  • Karas: Geld an Brüssel ist Investition in die Zukunft

    Am Donnerstag steigt in Brüssel der EU-Gipfel, es geht um das Budget für die kommenden sieben Jahre. Bundeskanzler Kurz, Finanzminister Blümel, Europaministerin Edtstadler, sie alle wollen, dass Österreich wie bisher höchstens ein Prozent der Wirtschaftsleistung einzahlt. Ganz anders sieht das ihr Parteikollege, der Vizepräsident des EU-Parlaments Othmar Karas. Er wirbt für ein deutlich höheres Budget:

  • Aleppo vom Assad-Regime zurückerobert

    Im Krieg in Syrien setzen die Regierungstruppen alles daran, die letzten Rebellen-Gebiete im Norden des Landes zurückzuerobern. Nun meldet das Assad-Regime, man habe die Stadt Aleppo völlig der Kontrolle der Rebellen entzogen. 30 Orte und Städte rund um Aleppo sollen eingenommen worden sein.

  • Grüne: Zukunft der Polizei

    Die Grünen und die Polizei - das war bisher nicht gerade eine innige Beziehung. Sie sind in der Regierung auch nicht zuständig für die innere Sicherheit, haben aber doch Vorstellungen, was sich bei der Polizei ändern soll. Wie sehr das mit den Plänen von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) zusammenpasst, wird sich zeigen. Eva Haslinger hat mit dem Sicherheitssprecher der Grünen gesprochen, wie er sich die Polizei der Zukunft vorstellt.

  • Burgenland: Landtag konstituiert sich

    In Eisenstadt findet heute - drei Wochen nach der Landtagswahl - die erste Sitzung des neuen Burgenländischen Landtages statt. Die 36 Abgeordneten werden angelobt, der Landtag wählt den Landeshauptmann und die Regierung. Mit ihrer absoluten Mehrheit kann die SPÖ mit Landeshauptmann Hans Peter Doskozil alleine regieren - eine Premiere im Burgenland.

  • Hotline für Mathematikmatura

    Die Matura ist noch ein Stück weit entfernt, aber die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass gerade die Mathematik-Zentral-Matura für einige Unruhe sorgt. Das Bildungsministerium macht heuer ein neues Angebot: eine Matura-Hotline, bei der Lehrer, Eltern und Schüler anrufen können, wenn sie Fragen zur Mathematik-Matura haben.

    Die Nummer: 01 - 53 120 99 99

  • Kritik an Taxi-Leerfahrten vom Flughafen

    Ob mit Zug, Auto oder Taxi. Aus Wien führen viele Wege zum Flughafen nach Schwechat. Inzwischen fahren mehr als die Hälfte mit der Bahn. Knapp 20 Prozent nehmen ein Taxi. Und da gilt eine Regel, die seit Jahren für Kopfschütteln sorgt. Bringt ein Wiener Taxi jemanden zum Flughafen, muss es leer wieder zurückfahren. Denn die Fahrten vom Flughafen in die Stadt, das ist das Geschäft der niederösterreichischen Taxis. Leere Kilometer, im wahrsten Sinn des Wortes, damit muss Schluss sein, sagen Umweltschützer.

  • Thiem startet in Rio

    Zwei Wochen hat Dominic Thiem nach dem Finale der Australian Open Pause gemacht. Heute geht es für ihn beim Sandplatz-Turnier in Rio weiter. Läuft es gut für Thiem, kann er sich diese Woche auf Platz drei in der Weltrangliste vorarbeiten. Die erste Hürde sollte zu schaffen sein.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes

Sendereihe