Tirol, Wien, Oberösterreich

Die Ö1 Club-Sendung
1. Jazz in Tirol
2. Theater in Wien
3. "Sammlung Rombold" in Linz

"Artacts" heißt ein jährliches Festival für Jazz und improvisierte Musik in St. Johann in Tirol. Heuer findet es zum 20. Mal statt und wird am Freitag, den 6. März, eröffnet, mit einem gemeinsamen Konzert der österreichischen Pianistin Ingrid Schmolinger und dem US-amerikanischen Schlagzeuger Hamid Drake. Von Freitag bis Sonntag bietet das Festival insgesamt 16 Konzerte nationaler und internationaler Acts aus der Improvisationsszene auf der Hauptbühne der "Alten Gerberei". Zum 20-jährigen Jubiläum wurden Musikerinnen und Musiker eingeladen, die die Geschichte des Festivals in den vergangenen zwei Jahrzehnten geprägt haben, darunter zum Beispiel die steirische Pianistin und Komponistin Elisabeth Harnik, das Quartett "Uruk", das Trio "Mopcut" und der österreichische Trompeter Franz Hautzinger.


Am 27. Februar wird im Wiener Schauspielhaus das Stück "Angstbeisser" des jungen deutschen Autors und Regisseurs Wilke Weermann uraufgeführt wird. Als Gewinner des Hans-Gratzer-Stipendiums des Wiener Schauspielhauses hat er eine fantastisch-düstere Studie großstädtischer Zwischenmenschlichkeit geschrieben. Mit ungeschönter und bisweilen tragikomischer Sprache beschreibt Weermann den Bezugsverlust seiner Figuren, die nur gut und sicher verpackt in Ironie von sich erzählen, sich öffnen können. Unter der Erzähloberfläche aber schlummern die Ängste, die Abgründe und die Ratlosigkeit, was mit dem Jungsein und mit der Zeit eigentlich anzufangen ist. Regie führt Anna Marboe.


"Passion Kunst. Die Sammlung Rombold." ist der Titel einer Sonderausstellung in der "Landesgalerie Linz", die am 27. Februar ihre Pforten öffnet. Der Linzer Theologe, Philosoph, Kunstwissenschaftler und emeritierte Hochschulprofessor Günter Rombold hat dem Land Oberösterreich im Jahr 2002 seine Kunstsammlung übergeben, die über 500 Werke umfasst und von der Kunst der Moderne mit Schwerpunkt Expressionismus bis hin zu zeitgenössischer Malerei, Grafik und Plastik nach 1945 reicht. Eine Auswahl daraus wird jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit Werken österreichischer Künstler wie Siegfried Anzinger, Gunter Damisch, Arnulf Rainer und Fritz Wotruba, sowie Arbeiten unter anderem von Max Beckmann, Lovis Corinth, Horst Janssen, Ernst Ludwig Kirchner, Georges Rouault und Karl Schmidt-Rotluff.

Service

artacts
Schauspielhaus Wien: Angstbeisser
Landesgalerie Linz: Passion Kunst. Die Sammlung Rombold



Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe