Altstadt von Baku

AP/PAVEL GOLOVKIN

Verena Mermer über Aserbaidschan

"Häuser und Träume". Die Schriftstellerin Verena Mermer über ihre Erinnerungen an Aserbaidschan

Elfter März

Die Proteste in Kairo waren das vorherrschende Gesprächsthema auf Zusammenkünften von Expats aus der ganzen Welt und Oppositionellen aus Baku. In Ägypten war Mubarak am 11. Februar 2011 zurückgetreten - in Baku wurde eine Protestkundgebung am 11. März 2011 geplant, ein aserbaidschanischer Frühling. Tweets und einem Facebook-Event sollte eine Kundgebung am Fontänenplatz folgen.

Einige sind bereits in den ersten Februartagen verhaftet worden - unter Vorwänden wie Drogenbesitz, Beleidigung einer Frau oder Missachtung polizeilicher Auflagen. Liberale Demokraten, Muslimas, Marxisten, Blogger und Journalistinnen befinden sich in Haft oder im Exil.

Am 11. März versammeln sich einige Hundert Menschen. Manche stehen am Rand, nehmen eine Beobachterrolle ein. Andere formieren sich in Gruppen, rufen "Azadliq!" - Freiheit - und "Istifa!" - Rücktritt -, werden von Uniformierten weggeschleppt. Polizeibeamte halten Menschen Mund und Augen zu. Auch bei folgenden Protesten: Festnahmen und Polizeigewalt. Einschüchternde Besuche des ehemaligen KGB - inzwischen in "Ministerium für innere Sicherheit" umbenannt. Es klopft an der Tür unserer Wohngemeinschaft, eine Mitbewohnerin ist Journalistin. Die Familien befreundeter Aktivisten werden aufgesucht, sie mögen ihren Söhnen ins Gewissen reden.

Nachdem das aserbaidschanische Duo Eldar und Nigar den Song Contest gewinnt, schallt aus geparkten Taxis und offenen Fenstern der Titel "Running Scared" - die Angst bezieht sich auf Liebesleid, in der Kuschelpopwelt muss niemand vor Uniformierten mit Schlagstöcken und Pfeffersprays weglaufen. Randnote: Eldar und Nigar sind der Regierungspartei beigetreten, die mediale Aufmerksamkeit des Song Contests in Baku konnte jedoch genutzt werden, um auf die Menschenrechtssituation in der Diktatur aufmerksam zu machen.

Service

Akram Aylisli, "Steinträume", Osburg Verlag
Verena Mermer, "die stimme über den dächern", Residenz Verlag
Kurban Said, "Ali und Nino", List Taschenbuch Verlag

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Stefan Örn
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Stefan Örn
Komponist/Komponistin: Sandra Bjurman
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Sandra Bjurman
Komponist/Komponistin: Iain Farquharson
Album: EUROVISION SONG CONTEST DÜSSELDORF 2011
Titel: Running scared / Aserbaidschan Beitrag (Song Contest 2011 - Sieger)
Ausführende: Ell & Nikki /Gesang m.Begl.
Länge: 03:00 min
Label: CMC/EMI 0970562 (2 CD)

weiteren Inhalt einblenden