Charlie Parker und Russell Moore

AP/JEAN-JACQUES LEVY

Betrifft: Geschichte

Play it cool

Ein geschichtlicher Streifzug durch die Welt des Jazz. Mit Andreas Felber, Musikwissenschafter und Jazz-Experte.
Gestaltung: Rosemarie Burgstaller

Jazz entstand vor rund 120 Jahren in den US-Südstaaten aus afroamerikanischen Musikformen wie Gospel, Ragtime und Blues sowie aus europäischen Einflüssen von Marsch- bis Salonmusik. Als Epizentrum seiner Entstehung gilt New Orleans, früh war er in Großstädten wie New York und vor allem Chicago verbreitet. Jazz war der aufbegehrende, vibrierende Sound, der nach dem Ersten Weltkrieg seinen Siegeszug als Unterhaltungsmusik auch in Europa antrat, in der Swing-Ära der 1930er Jahre in den USA gar als Pop- und Tanzmusik ihrer Zeit galt.

Die weitere Entwicklung war eine rasante: Jazz, so sagt man, hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts alle paar Jahre neu erfunden. In nur wenigen Dekaden vollzog diese Musik eine Entwicklung, wie sie die europäische Kunstmusik in Jahrhunderten nahm. In kaum einer anderen Musikform ist Individualität ein so zentrales Merkmal wie im Jazz, sodass sich die stilistischen Metamorphosen des Jazz prägnant auch aus personengeschichtlicher Perspektive erzählen lassen. Etwa anhand von Persönlichkeiten wie Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, John Coltrane, Miles Davis, Charlie Parker oder Dave Brubeck - die heuer beide ihren 100. Geburtstag gefeiert hätten; sowie dem aus Wien-Erdberg stammenden Joe Zawinul.

Mit ihrer Offenheit für Neues und ihrem Pioniergeist, der freien Improvisation von Rhythmen und Klängen, dem Fokus auf individualistischen Ausdruck, machte sich die innovative Musikform Jazz im 20. Jahrhundert auch viele Feinde. Jazz wurde argwöhnisch betrachtet und verboten, galt unter den Nationalsozialisten als "entartet". Gerade deshalb wurde Jazz von MusikerInnen und Liebhabern umso öfter mit einer widerständigen Haltung in Verbindung gebracht: Unter dem NS-Regime, im Kommunismus oder als antibürgerliche Subkultur nach dem Zweiten Weltkrieg.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Betrifft: Geschichte - XML
Betrifft: Geschichte - iTunes

Sendereihe

Übersicht