Kolophonistinnen

NANCY HOROWITZ

Intrada

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt

"Heldinnenleben" - Das CD-Debüt der Kolophonistinnen +++ Neun X Leben - Ein Jugendprojekt zu Beethoven am Theater an der Wien +++ Die Ö1-Talentebörse. Präsentation: Daniela Knaller

"Heldinnenleben" - Das CD-Debüt der Kolophonistinnen

Wer das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2017 im Fernsehen mitverfolgt hat, dem werden im Pausenbeitrag vier jungen Cellistinnen aufgefallen sein, die so wunderbar Werke von Johann Strauß interpretieren. Die vier Damen nenn sich die Kolophonistinnen. Nun, drei Jahre später, hat das Quartett seine Debüt-CD mit dem Titel "Heldinnenleben" vorgelegt.
Spritzig und humorvoll, aber auch romantisch und verwegen - so inszenieren sich die musikalischen "Heldinnen". Nicht auf der CD fehlen darf da natürlich die quasi feministische Anverwandlung von Richard Strauss' "Heldenleben". Doch begonnen hat die Erfolgsgeschichte des Ensembles mit Werken von Johann Strauß. Den Walzer "Wiener Blut" und den "Radetzkymarsch" bringen die vier Damen ganz neuartig zu Gehör - etwa mit einem integrierten Zitat aus "Star Wars". Dazu kombiniert das musikalische Kleeblatt sehr bekannte Melodien aus der Filmgeschichte: "Mission possible" von Lalo Schifrin oder den populären Tango "Por una Cabeza" von Carlos Gardel aus dem Jahr 1935. Das Lied stammt aus dem Musical-Film "Tango Bar" von John Reinhardt, und war in Filmen wie "Titanic", "Delicatessen" oder "Schindlers Liste" zu hören.
(Gestaltung: Alexandra Faber)


Neun X Leben - Ein Jugendprojekt zu Beethoven am Theater an der Wien

Das Team rund um die aktuelle Jugendoper am Theater in der Wien darf sich über den diesjährigen Junge Ohren Preis 2019 freuen. Das Konzept wurde in der Sonderkategorie "Produktion" ausgezeichnet: "(...) Jugendliche zeigen, wie Beethovens Wirken ihre Lebenswelten zu inspirieren vermag - im Hier und Jetzt und mit viel Gestaltungswillen für Morgen." Mit diesen Worten begrüßt Malte Boecker, künstlerischer Geschäftsführer der Beethoven Jubiläums GmbH, die Entscheidung der Jury.
In neun Bildern sind die TeilnehmerInnen im Alter von 14 bis 24 Jahren den Lebenstationen von "B" auf der Spur und setzen sich kritisch mit daran anknüpfenden Fragestellungen auseinander. Auf diese Weise gestalten die Jugendlichen Inhalt und Umsetzung von "Neun x Leben" zu einem großen Teil selbst mit.
Und "Leben" beweist die Jugendoper nun auch trotz abgesagter Proben und Aufführung: Was über die Monate in wöchentlichen Chorproben, szenischen Wochenenden, Stimmbildung, Schauspiel- und Bewegungstraining erarbeitet wurde, kulminiert nun in neun Kurzfilmen.
(Gestaltung: Marie-Theres Himmler)


Die Ö1-Talentebörse: Der Dirigent Carlo Benedetto Cimento

"Große Geschicklichkeit im Umgang mit Orchestern und Chören sowie ein weitreichendes Verantwortungsgefühl gegenüber dem musikalischen Umfeld und Erbe" - das attestiert der Dirigent Johannes Wildner seinem Studenten Carlo Benedetto Cimento. Und in der Tat ist der junge italienische Maestro ein Künstler, der Umfeld und Erbe der Musik in seinen Interpretationen stets vor Augen hat. Geboren wurde Carlo Benedetto Cimento 1990 in Bologna, in Wien absolvierte er zunächst ein Orgel-Studium und betätigte sich auch als Komponist, heute widmet er sich hauptsächlich dem Dirigieren. Bisher leitete er u.a. die Münchner Symphoniker, das Georgische Kammerorchester Ingolstadt, die Webern Kammerphilharmnonie oder das Akademische Symphonieorchester Wien. Im Vorjahr nahm er an einem Meisterkurs mit Christian Thielemann teil, im Jänner dieses Jahres war er als Korrepetitor am Theater in Kiel tätig. Im Juni wird er sein Dirigierstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien abschließen.
(Gestaltung: Eva Teimel)

Service

Die Kolophonistinnen
"Neun x Leben" in neun Kurzfilmen
Theater an der Wien

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Wir irren allesamt ... - Rätselkanon, WoO 198
Ausführende: Teilnehmende der Jugendoper "Neun x Leben" (Probenmitschnitt)
Leitung: Christoph Huber
Orchester: Oberstufenorchester des Musikgymnasiums Wien
Länge: 01:01 min

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: 9. Sinfonie in d-Moll op. 125
* 1. Satz: Allegro ma non troppo, un poco maestoso
Ausführende: Teilnehmende der Jugendoper "Neun x Leben"
Leitung: Christoph Huber
Orchester: Oberstufenorchester des Musikgymnasiums Wien
Länge: 01:13 min

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck
Bearbeiter/Bearbeiterin: Christoph Huber (Collage)
Titel: Tanz der Furien aus Orfeo ed Euridice
Ausführende: Teilnehmende der Jugendoper "Neun x Leben"
Leitung: Christoph Huber
Länge: 00:46 min

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Bearbeiter/Bearbeiterin: Christoph Huber (Collage)
Titel: Klaviersonate Nr. 1 (f-Moll), Op. 2 Nr. 1 (Beethoven)
Ausführende: Teilnehmende der Jugendoper "Neun x Leben"
Leitung: Christoph Huber
Orchester: Oberstufenorchester des Musikgymnasiums Wien
Länge: 00:46 min

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Titel: Till Eulenspiegel's lustige Streiche (Ausschnitte)
Orchester: Orchestra of the Beijing Central Conservatory of Music
Leitung: Carlo Benedetto Cimento
Länge: 01:25 min
Label: Ed. Peters / LM

Komponist/Komponistin: Giacomo Puccini
Titel: Crisantemi
Orchester: Georgische Kammerochester Ingolstadt
Leitung: Carlo Benedetto Cimento
Länge: 02:45 min
Label: Ricordi/LM

Urheber/Urheberin: Lalo Schifrin
Titel: Mission possible
Ausführender/Ausführende: Die Kolophonistinnen
Länge: 01:10 min
Label: LC 20638 Gramola

Urheber/Urheberin: Johann Strauss, Jr
Arr Leonhard Roczek
Titel: Wiener Blut
Ausführender/Ausführende: Die Kolophonistinnen
Länge: 01:09 min
Label: LC 20638 Gramola

Urheber/Urheberin: Leonhard Roczek/ Richard Strauss
Titel: Heldinnenleben
Ausführender/Ausführende: Die Kolophonistinnen
Länge: 01:15 min
Label: LC 20638 Gramola

Urheber/Urheberin: Dmtri SHOSTAKOWICH
Arr. Hannnah Amann
Titel: Jazz Suite Nr. 2 Waltz no 2
Ausführender/Ausführende: Die Kolophonistinnen
Länge: 01:04 min
Label: LC 20638 Gramola

Urheber/Urheberin: Matthias Bartolomey
Titel: Preikestolen
Ausführender/Ausführende: Die Kolophonistinnen
Länge: 01:36 min
Label: LC 20638 Gramola

Urheber/Urheberin: Johann Strauss, Jr
Arr Leonhard Roczek
Titel: Wiener Blut
Ausführender/Ausführende: Die Kolophonistinnen
Länge: 00:45 min
Label: LC 20638 Gramola

weiteren Inhalt einblenden