Digital.Leben

Eye Build It

Inklusion: 3D-Druck allein durch Augenbewegungen

Nach wie vor gibt es viele Bereiche in Beruf und Alltag, die Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen als unerreichbar erleben - weil sie beispielsweise keine Maus oder Tastatur bedienen können. Ein junger Techniker aus Rheinland-Pfalz will sich damit nicht abfinden und hat ein Eye-Tracking-Programm entwickelt, das 3D-Druck-Vorlagen aller Art auch ohne Mausklick und Tastendruck entstehen lässt. So entwirft und druckt eine bewegungseingeschränkte Konditorin mittlerweile süße 3D-Figuren für Hochzeitstorten. Was das Programm sonst noch bietet, hat Sylvia Andrews im Gespräch mit dem jungen Entwickler erfahren.

"Einmal Bach pro Tag" auf YouTube

Seit mehr als 2 Wochen spielt Dorothea Schönwiese täglich ein kurzes Bach-Stück ein. "Quarantine Living Room Bach Project" nennt die Solo-Cellistin des Concentus Musicus ihr Projekt. Aufgenommen werden die Stücke jeweils im heimeligen Ambiente ihres Wohnzimmers im Wienerwald. Eine perfekte Gelegenheit, Bach in kompakter Auswahl kennenzulernen oder in aller Kürze zu genießen.

Service

Eye Build It Creator
Eye Build It
Dorothea Schönwiese auf YouTube

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe