Sars-CoV-2 & Covid-19

Was Bilder erzählen +++ In welchen Netzwerken geforscht wird

Was Bilder erzählen

Das Coronavirus hat uns ungewohnte Bilder beschert: Venedig ohne Touristen, ein leergefegter Wiener Stephansplatz; aber auch Menschen mit Mund-Nasen-Schutz, Kolonnen von Militärfahrzeugen und Ärzte in Schutzanzügen. Auch das Virus selbst ist in den Medien präsent, genauso wie Grafiken und Karten zur Verbreitung von Covid 19. Welche Sprache sprechen diese Bilder sprechen?

Gestaltung: Hanna Ronzheimer
Mit: Monika Pietrzak-Franger, Kulturwissenschafterin, Österr. Akademie der Wissenschaften und an der Universität Wien


In welchen Netzwerken geforscht wird

Rund um Covid-19 wird laufend publiziert - zum Erreger, zu möglichen Medikamenten, zu Impfstoffen. Das auf Netzwerkanalyse spezialisierte Forschungsunternehmen FAS research in Wien hat 5.000 wissenschaftliche Artikel ausgewertet. Die Netzwerkanalyse zeigt: Die wissenschaftlichen Zentren liegen in China und den USA, sie ziehen auch die Expertise aus Europa an - das kann man regelrecht sehen: auf science.ORF.at

Fachkollegin im Studio: Elke Ziegler


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht