Journale

Ö1 Journal um acht

Beiträge

  • USA: Trump droht mit Militäreinsatz

    "Wenn ihr es nicht selbst schafft, das Problem in den Griff zu bekommen, schicke ich euch das Militär" - martialisch drohte US-Präsident Donald Trump den Bundesstaaten, wo in vielen Städten Proteste und Demonstrationen gegen Polizeigewalt und die Ermordung des Afroamerikaners George Floyd nicht abebben wollen.

  • Offener Brief: Einwegplastik reduzieren!

    Im Klimaministerium findet heute ein Runder Tisch zum Thema Müllvermeidung statt. Grund ist die bis Ende Juni geplante Überarbeitung des Abfallwirtschaftsgesetzes. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace nimmt das zum Anlass, die Bundesregierung dazu aufzufordern, künftig Einwegverpackungen zu reduzieren und Mehrwegsysteme stark auszubauen. Gemeinsam mit 13 österreichischen Wissenschafterinnen und Wissenschaftern aus den Bereichen Nachhaltigkeitsforschung und Abfallwirtschaft wurde ein offener Brief an die zuständige Ministerin Leonore Gewessler (Grüne) verfasst, der heute übergeben werden soll.

  • Gewessler: "Sammelquote bei Plastikflaschen deutlich verbessern"

    Einweg-Plastikpfand oder soll einfach mehr gesammelt und getrennt werden - das ist eine spannende Frage beim heutigen Runden Tisch im Umweltministerium. Ein Gespräch mit Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) über ihre Präferenzen zur Vermeidung von Plastikmüll.

  • Neue Regelung bei Corona-Kurzarbeit in Kraft

    Rund 1,3 Millionen Menschen sind wegen der Corona-Krise aktuell in Kurzarbeit. Die ursprüngliche Regelung ist Ende Mai ausgelaufen. Arbeiterkammer, Gewerkschaft und Wirtschaftskammer haben sich vergangene Woche darauf geeinigt, die Corona-Kurzarbeit zu verlängern. Seit gestern können Unternehmen für weitere drei Monate Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken.

  • Aschbacher: "Betriebe dürften Kurzarbeit verlängern"

    Seit dieser Woche gelten neue Kurzarbeitsregeln. Das Modell wurde um drei Monate verlängert. Konkrete Zahlen, wie viel Geld an die Unternehmen mit Kurzarbeit schon geflossen ist, wollte Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP) im Ö1 Morgenjournal nicht nennen. Wohl aber eine Prognose, wie viele Betriebe die Kurzarbeit verlängern werden. Sie rechnet damit, dass die Häfte der Unternehmer das Angebot nützen wird.

  • Folgenschwere medizinische Versorgungsmängel während Corona

    Akutfälle werden in den Krankenhäusern versorgt" - hat es am Höhepunkt der Corona-Krise in Österreich oft geheißen. Aber Erfahrungen insbesondere der Kärntner Patientenanwaltschaft zeigen jetzt: Es gab in den Spitälern Fehleinschätzungen, was ein Akutfall ist und was nicht. Und so sind Patientinnen und Patienten zu Schaden gekommen.

  • Laudamotion Personal kämpft weiter um Basis Wien

    Mitarbeiter der Fluggesellschaft Laudamotion versuchen erneut, die Schließung der Basis in Wien zu verhindern. Nachvollziehbar, denn ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt in den erlernten Berufen sind derzeit gleich Null. Ab 10:00 Uhr demonstrieren die Mitarbeiter der Ryanair-Tochter in der Wiener Innenstadt.

  • Fußball-Bundesliga startet wieder

    Nach fast drei Monaten Spielpause startet heute wieder die Fußball-Bundesliga mit "Geisterspielen". Den Auftakt machen am Abend die drei Spiele in der Qualifikationsgruppe. Die Wiener Austria spielt auswärts gegen die Admira und ist derzeit in ungewohnter Rolle: im schlimmsten Fall droht ihr in den nächsten Wochen der Abstiegskampf.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes

Sendereihe