Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich

Die Ö1 Club-Sendung
1. Styriarte
2. Altenburger Musik Akademie im Stift Altenburg
3. Salzkammergut Festwochen Gmunden

"Geschenke der Nacht" lautet das Motto der Styriarte, die heuer noch bis zum 26. Juli ein abwechslungsreiches Programm bietet. Ein Highlight daraus ist die "Schubertiade!", ein zweitägiger Franz Schubert-Parcours, der am 23. Juli in der Grazer Helmut List Halle eröffnet wird: Maria Bader-Kubizek und ihre Quartettkollegen stürzen sich in die zerfurchten Klänge und krassen Dur-Moll-Wechsel des G-Dur-Quartetts. Mezzosopranistin Stephanie Houtzeel singt feierliche Nachtlieder wie "Die Sterne" und traurige Weisen wie "Der Wanderer an den Mond". Florian Birsak begleitet am historischen Hammerflügel.
Eine Gruppe von Ö1 Club-Mitgliedern ist am 23. Juli exklusiv zum Empfang und zum Schubert-Konzert in die Helmut List Halle in Graz eingeladen. Zusätzlich gibt es für jedes Club-Mitglied einen Schirm der Styriarte mit Jahressujet. Für eine Ö1 Club-Exklusiv-Veranstaltung müssen Sie sich bitte anmelden. Die Kontaktdaten dazu finden Sie in unserem Monatsmagazin "gehört" und auf der Ö1 Homepage: oe1.ORF.at. Anmeldeschluss ist am 13. Juli. Die Mitglieder werden ausgelost und verständigt.

Die Altenburger Musik Akademie im Stift Altenburg findet heuer zwischen 12. und 25. Juli statt. Vor mehr als 30 Jahren hat der Pianist, Organist und Dirigent Robert Lehrbaumer diese Akademie gegründet, und für das Eröffnungskonzert am 12. Juli wird er Beethovens "Chorfantasie" in seiner eigenen Bearbeitung für Klavier und sechs Sänger - darunter Bassist Robert Holl - zur Uraufführung bringen. Außerdem zu hören bei diesem Beethoven-Festkonzert sind dessen "Gellert-Lieder" in der Fassung für Querflöte und Klavier. An weiteren Veranstaltungstagen folgen u.a. eine Orgelmesse, eine Konzertmatinee, und, am 25. Juli, das Schlusskonzert mit den besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Altenburger Musik Akademie.

Zu den Salzkammergut Festwochen Gmunden, die ein vielfältiges Programm mit Konzerten aus den Genres Klassik, Jazz und Crossover, sowie Lesungen und Ausstellungen präsentieren. Eröffnet wird das Sommerfestival am 9. Juli vom Oberton String Octet bzw. dem daraus erweiterten Kammerorchester Oberton + mit u.a. Ludwig van Beethovens Tripelkonzert. Am 11. Juli gibt Stefan Mickisch ein Sprechkonzert unter dem Titel "Tonarten und Sternzeichen bei Beethoven und Wagner". Der diesjährige Literaturschwerpunkt ist Daniel Kehlmann gewidmet, der am 1. August eine Lesung mit Musik geben wird. Noch zuvor, am 17. Juli, gibt eine All-Star-Band ihr Stelldichein, bestehend aus Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth. Sie verbinden die Wienerlied-Tradition mit amerikanischem Folk, Country und Blues.

Service

Styriarte
Altenburger Musikakademie 2020
Salzkammergut Festwochen Gmunden


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe