Blumenwiese

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Kunstgenuss im Garten

Nach drei Monaten zu Hause - überbrückt meist durch Arbeit an Projekten, aber auch Internet-Performances - wurden vielen Künstlerinnen und Künstlern die Entzugserscheinungen zu stark. Spielen, lesen, tanzen, deklamieren - alles möglich, aber ohne Publikum? Neben dem Druck, Geld zu verdienen, fehlt den Menschen in künstlerischen Berufen auch der Austausch mit dem Publikum. Zumindest hier ist Hilfe Dank der Lockerung nun möglich. An der Peripherie von Wien haben zwei private Initiativen unabhängig voneinander "Gartenkonzerte" ins Leben gerufen. Künstlerinnen und Künstler treten unter freiem Himmel auf - das Publikum sitzt in streng begrenzter Anzahl nach Voranmeldung auf Abstand im Garten. Wichtig dabei: Die Freude am Spielen, die Freude an der Live-Musik oder Lesung; Freude am gemeinsamen Erleben, und die Freude wieder einmal - wenn auch auf Distanz - Kunst in einer Gruppe zu erleben. Gestaltung: Sabine Nikolay

Service

Gartenkonzerte in Klosterneuburg-Weidling
Anmeldung erforderlich: gartenkonzerte@gmail.com

Gartenkonzerte am Nussberg
Anmeldung erforderlich: kunst.nussberg@gmx.at



Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe