Riccardo Muti, Wiener Philharmoniker

Riccardo Muti - SALZBURGER FESTSPIELE/MARCO BORRELLI

100 Jahre Salzburger Festspiele

Die Wiener Philharmoniker in Salzburg
Gestaltung und Moderation: Gerti Mittermeyer

"Die ganze Stadt ist Bühne" - Max Reinhardts berühmter Ausspruch wurde zum Motto einer einzigartigen Idee, der Salzburger Festspiele. Als Geburtsstunde des größten und berühmtesten Kulturfestivals der Welt gilt der 22. August 1920. Damals kam vor der beeindruckenden Kulisse des Salzburger Doms ein spätmittelalterliches Mysterienspiel zur Aufführung - "Jedermann" in der Adaption durch den Dichter Hugo von Hofmannsthal und den Theatermagier Max Reinhardt.

Mit Richard Strauss und Franz Schalk, dem damaligen Direktor der Wiener Staatsoper, der die Wiener Philharmoniker dauerhaft nach Salzburg brachte, gab es neben dem Schauspiel sehr früh ein umfangreiches Opern- und Konzertprogramm. Unsere Reihe "Apropos Klassik" bringt in den kommenden Wochen einen Rückblick auf "100 Jahre klingende Festspiel-Geschichte" - beginnend mit legendären Konzert-Aufnahmen der Wiener Philharmoniker unter anderem unter der Leitung von Arturo Toscanini, Wilhelm Furtwängler, Karl Böhm und Herbert von Karajan.
Gestaltung: Gerti Mittermeyer

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Wagner/1813 - 1883
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Wagner/1813 - 1883
Titel: Vorspiel 1. Aufzug zur Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" / Oper in 3 Akten / Historische, restaurierte LIVE Gesamtaufnahme v.d.Salzburger Festspielen 1937 (Ausschnitt) ERSTVERÖFFENTLICHUNG von Toscaninis einziger Gesamtaufnahme einer Wagner Oper
Album: ANDANTE GREAT OPERAS: SALZBURGER FESTSPIELE 1937 - "MEISTERSINGER"
Leitung: Arturo Toscanini
Orchester: Wiener Philharmoniker
Länge: 09:04 min
Label: Andante AND 3040 Great Operas

Komponist/Komponistin: Daniel Barenboim /Kadenz und Eingänge/geb.15.11.1942 Buenos Aires
Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Konzert Nr.24 c-Moll/KV 491/für Klavier und Orchester /SFGFH950728-1_S
* Allegro/(1.Satz)
* Larghetto/(2.Satz)
* Allegretto/(3.Satz)
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 1995/ORCHESTERKONZERT Nr.2 - Jubiläumskonzert 75 Jahre Salzburger Festspiele
Solist/Solistin: Daniel Barenboim /Klavier
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Daniel Barenboim
Länge: 30:55 min
Label: Bärenreiter (Eig.Moz.Orch.)

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810-1856
* Allegro vivace - 3.Satz (eingeblendet)
Titel: Konzert für Klavier und Orchester in a-moll op.54 (Ausschnitt)
Album: FESTSPIELDOKUMENTE SALZBURGER FESTSPIELE 1972 und 1974
Solist/Solistin: Svjatoslav Richter /Klavier
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Riccardo Muti
Länge: 07:35 min
Label: Orfeo C867121B

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte/1749 - 1838
Vorlage: Pierre Augustin Caron de Beaumarchais
Gesamttitel: Ouvertüre zu "Le nozze di Figaro", KV 492 / Opera buffa in 4 Akten / LIVE-Gesamtaufnahme von 1937 (Ausschnitt)
Album: SALZBURGER FESTSPIELE 1937 : LE NOZZE DI FIGARO / Bruno Walter
Anderer Gesamttitel: DIE HOCHZEIT DES FIGARO
Leitung: Bruno Walter
Orchester: Wiener Philharmoniker
Länge: 03:55 min
Label: Eklipse EKRCD43 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Titel: Till Eulenspiegels lustige Streiche op.28 für großes Orchester
Untertitel: Nach alter Schelmenweise - in Rondeauform - für großes Orchester gesetzt
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 1994/ORCHESTERKONZERT Nr.15 - Karl Böhm Gedächtniskonzert (28.8.1894 Graz - 14.8.1981 Salzburg) /SFGFH890829-2_S
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Sir Georg Solti
Länge: 15:30 min
Label: Peters LM

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Vorlage: John Milton /"Paradise lost"/1608 - 1674
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten/1730 - 1803
Album: EDITION FESTSPIEL DOKUMENTE SALZBURG / 1965 : "DIE SCHÖPFUNG"
Gesamttitel: Die Schöpfung, Hob.XXI/2 - Oratorium in 3 Teilen für Soli, Chor u.Orchester / LIVE Gesamtaufnahme von den Salzburger Festspielen 1965 / 1.Teil (Ausschnitt)
Titel: 1. Nr.1 Einleitung (Die Vorstellung des Chaos) : Largo
Titel: 2. Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde...Und der Geist Gottes schwebte auf der Fläche des Wassers...Und Gott sah das Licht / Rez.mit Chor; Raphael, Chor, Uriel
Titel: 3. Nun schwanden vor dem heiligen Strahle des schwarzen Dunkels gräuliche Schatten...Verzweiflung, Wut und Schrecken begleiten ihren Sturz / Nr.2 Arie mit Chor; Uriel, Chor
Titel: 4. Und Gott machte das Firmament und teilte die Wasser, die unter dem Firmament waren / Nr.3 Rez. Raphael
Titel: 5. Mit Staunen sieht das Wunderwerk der Himmelsbürger frohe Schar...Und laut ertönt aus ihren Kehlen des Schöpfers Lob / Nr.4 Chor m.Sopransolo; Gabriel, Chor
Leitung: Herbert von Karajan
Orchester: Wiener Philharmoniker
Solist/Solistin: Gundula Janowitz /Gabriel, Sopran
Solist/Solistin: Fritz Wunderlich /Uriel, Tenor
Solist/Solistin: Kim Borg /Raphael, Baß
Chor: Wiener Singverein
Choreinstudierung: Reinhold Schmidt
Länge: 17:06 min
Label: DG 4749552 / ORF (2 CD) Mono (

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Titel: Daphnis et Chloé/Ballett Suite Nr.2 /(Fassung ohne Chor)
* Lever du jour
* Pantomime
* Danse générale
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 1998/Wiener Philharmoniker 5.ORCHESTERKONZERT
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Mariss Jansons
Länge: 16:14 min
Label: Durand/UE LM

weiteren Inhalt einblenden