Peter Tiefengraber

PRIVAT

Peter Tiefengraber, Kirchenmusik

Junge Künstlerinnen und Künstler im Porträt

Der Organist Peter Tiefengraber ist ein vielbeschäftigter Musiker - nicht nur am Instrument, sondern auch als Dirigent und Musiktheoretiker. Der 1991 im Burgenländischen Pinkafeld geborene Künstler absolvierte seine Studien (Konzertfach Orgel und Musiktheorie) bereits erfolgreich an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, seit 2017 verfolgt er ein Studium der katholischen Kirchenmusik ebendort.

Gestaltung: Claudia Gschweitl, Eva Teimel

Sendereihe

Übersicht

  • Ö1 Talentebörse

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Titel: Partita sopra "Sei gegrüßet, Jesu gütig", BWV 768 (Choral und Var.1)
Solist/Solistin: Peter Tiefengraber, Orgel
Länge: 01:53 min
Label: Edition Peters

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Titel: Partita sopra "Sei gegrüßet, Jesu gütig", BWV 768 (Choral und Var.7)
Solist/Solistin: Peter Tiefengraber, Orgel
Länge: 01:11 min
Label: Edition Peters

Komponist/Komponistin: Johann Jakob Froberger
Titel: Toccata in D-Dur
Ausführende: Peter Tiefenbacher - Orgel
Länge: 01:00 min
Label: manus

weiteren Inhalt einblenden