Sketches on Duality

Sketches on Duality - INA AYDOGAN

Kosmopolitisch und spannungsreich

Musik aus allen Richtungen mit Johann Kneihs. HipHop trifft Jazz in Wien: Die Debüt-Alben von Sketches on Duality und Fellowsoph & Edi Flaneur

Seit bald fünf Jahren experimentiert das internationale, in Wien beheimatete Quintett Sketches on Duality mit volatilen Mischungen zwischen Rap/Spoken Word und Jazz im weiten Sinn. Spoken-Word-Künstler Jahson The Scientist stammt aus London - und ist tatsächlich Wissenschaftler, nämlich Chemiker; Keyboarder Felipe Scolfaro Crema ist aus São Paulo nach Österreich gezogen. Doch die musikalischen Bezugspunkte sind noch wesentlich breiter gestreut, auch im Hinblick auf die weiteren Bandmitglieder - Gitarrist Helmut Mühlbacher, Bassist Philipp Kienberger und Schlagzeuger Michael Prowaznik. Die Assoziationen reichen von Progressive Rock über Jazzrock bis Chick Corea bis Miles Davis. Letztes Jahr folgte das Album "Spectrum" auf eine selbstbetitelte EP zwei Jahre davor. Am 23. August betritt die Band zum ersten Mal nach Corona-bedingter Konzertpause beim Kultursommer Wien wieder die Bühne.

Neuer in der Szene, aber auch nicht wirklich "new kids on the block" sind der Rapper Fellowsoph und der Instrumentalist Edi Flaneur. Das erste Vinyl des Duos heißt "Fahrräder und Drumracks". Deutschsprachige Texte voller Witz und Selbstironie treffen auf knisternde Beats; Elektronik- und DJ-Veteran Patrick Pulsinger lieh eine helfende Hand bei den Mixes. Entstanden ist ein augenzwinkerndes Kaleidoskop vom Leben junger (Musik-)Menschen in Wien, zwischen Wirklichkeit und Imagination.

Service

23. 8. Konzert von Sketches on Duality im Rahmen des Kultursommer Wien, 19:30

29. 8. Konzert: Fellow & Edi - So ein Theater, Vienna's English Theatre, Josefsgasse 12, 1080 Wien, 18 - 23 Uhr

Video: Warlock

Sketches on Duality

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Edi Flaneur (Leo Löschel), AKM
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Fellowsoph (Emil Delivuk), AKM
Album: Fahrräder und Drumracks
Titel: Arambol (Intro)
Ausführende: Fellowsoph & Edi Flaneur
Länge: 00:42 min
Label: Loewenhertz loew 033 1/3

Komponist/Komponistin: Edi Flaneur (Leo Löschel), AKM
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Fellowsoph (Emil Delivuk), AKM
Album: Fahrräder und Drumracks
Titel: Karriereplanung
Ausführende: Fellowsoph & Edi Flaneur
Ausführende: Hannes Löschel, Fender Rhodes
Länge: 03:03 min
Label: Loewenhertz loew 033 1/3

Komponist/Komponistin: Sketches on Duality
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jahson The Scientist
CD/Album: Spectrum
Titel: Michaelangelo
Ausführende: Sketches on Duality
Ausführende: Jahson The Scientist, Stimme/Spoken Word
Ausführende: Helmut Mühlbacher, Gitarre
Ausführende: Felipe Scolfaro Crema, Keyboards
Ausführende: Philipp Kienberger, Bass
Ausführende: Michael Prowaznik, Schlagzeug
Länge: 02:34 min
Label: Bandcamp/Hoanzl

Komponist/Komponistin: Sketches on Duality
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jahson The Scientist
CD/Album: Spectrum
Titel: Work-in' Wonders
Ausführende: Sketches on Duality
Ausführende: Jahson The Scientist, Stimme/Spoken Word
Ausführende: Helmut Mühlbacher, Gitarre
Ausführende: Felipe Scolfaro Crema, Keyboards
Ausführende: Philipp Kienberger, Bass
Ausführende: Michael Prowaznik, Schlagzeug
Länge: 03:54 min
Label: Bandcamp/Hoanzl

Komponist/Komponistin: Sketches on Duality
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jahson The Scientist
CD/Album: Spectrum
Titel: Warlock
Ausführende: Sketches on Duality
Ausführende: Jahson The Scientist, Stimme/Spoken Word
Ausführende: Helmut Mühlbacher, Gitarre
Ausführende: Felipe Scolfaro Crema, Keyboards
Ausführende: Philipp Kienberger, Bass
Ausführende: Michael Prowaznik, Schlagzeug
Länge: 04:22 min
Label: Bandcamp/Hoanzl

Komponist/Komponistin: Edi Flaneur (Leo Löschel), AKM
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Fellowsoph (Emil Delivuk), AKM
Album: Fahrräder und Drumracks
Titel: Chillterlude
Ausführende: Fellowsoph & Edi Flaneur
Länge: 02:13 min
Label: Loewenhertz loew 033 1/3

weiteren Inhalt einblenden