Nikolaus Harnoncourt

APA/HERBERT P. OCZERET

Nikolaus Harnoncourt über Musik und Gesellschaft

"Die Schönheit in der Kunst schließt das Gegensätzliche ein und heißt Wahrheit" Gedanken und Überlegungen zu Musik und Gesellschaft von Nikolaus Harnoncourt gelesen von Elisabeth Orth.

In seiner Eröffnungsrede bei den Salzburger Festspielen 1995 befasste sich Nikolaus Harnoncourt mit der Bedeutung und Rolle der Kunst, ihrer Verquickung mit Politik, ihrer möglichen Wirksamkeit.
Wem dient sie?, so fragte Harnoncourt. Und: "Gibt es eine die Zeiten überdauernde künstlerische Wahrheit? Was ist Wahrheit?"
"Kunst", so Nikolaus Harnoncourt, "ist eine Sprache, die Verborgenes aufdeckt, Verschlossenes aufreißt, Innerstes fühlbar macht, die mahnt - erregt - erschüttert - beglückt. ... Ein Kunstwerk, das anregen, bewegen will, braucht die qualifizierte Ablehnung genauso wie die Zustimmung. Wo der Status quo nicht in Frage gestellt wird, wird die Kunst an den vordergründigen Erfolg verraten - und dazu ist kein echter Künstler bereit".
In der heutigen Ausgabe von "Du holde Kunst" liest Elisabeth Orth Auszüge aus Reden, Essays und Vorträgen des großen österreichischen Dirigenten und Pioniers der historischen Aufführungspraxis.
Dazu hören Sie Musik von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert und Claudio Monteverdi - in der Interpretation von Nikolaus Harnoncourt.
Zusammenstellung der Sendung: Kurt Reissnegger und Albert Hosp.

Service

Folgende Textausschnitte wurden gesendet:

"Was ist Wahrheit? oder Zeitgeist und Mode"
"Der Künstler ist seit jeher eine Art Seismograph..."
"Verstehen wir etwas heute mehr von Kunst als die Menschen früher?"
(aus: Nikolaus Harnoncourt - "Was ist Wahrheit? Zwei Reden", Residenz Verlag)

"Die Musik in unserem Leben"
"Ich glaube also, mit immer größerer Hoffnung daran, dass..."
(aus: Nikolaus Harnoncourt - "Musik als Klangrede. Wege zu einem neuen Musikverständnis", Residenz Verlag)

Sendereihe

Gestaltung

  • Kurt Reissnegger

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Claudio Monteverdi/1567 - 1643
Titel: VESPRO DELLA BEATA VERGINE - Marienvesper, Teil 1
* 1. Introductio : Domine ad adiuvandum (00:02:06)
Solist/Solistin: Margaret Marshall /Sopran
Solist/Solistin: Felicity Palmer /Mezzosopran
Solist/Solistin: Philip Langridge /Tenor
Solist/Solistin: Kurt Equiluz /Tenor
Solist/Solistin: Thomas Hampson /Bariton
Solist/Solistin: Arthur Korn /Baß
Chor: Arnold Schönberg
Chor: Chor
Chor: Tölzer Knabenchor
Chor: Choralschola der Wiener Hofburgkapelle
Orchester: Concentus musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 02:07 min
Label: Teldec 2426712

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Symphonie Nr.8 in F-Dur op.93
* Allegretto scherzando - 2.Satz (00:03:49)
Orchester: The Chamber Orchestra of Europe
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 03:53 min
Label: Teldec 2292464522

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Erdmann Neumeister/1671 - 1756
Album: Das Kantatenwerk Vol.5
* Nr.1 Sinfonia (00:03:06)
Titel: GLEICHWIE DER REGEN UND SCHNEE VOM HIMMEL FÄLLT BWV 18 - Kantate am Sonntag Sexagesimae < Dominica Sexagesimae > Weimarer Fassung
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Orchester: Concentus musicus Wien
Chor: Wiener Sängerknaben
Solist/Solistin: Kurt Equiluz /Tenor
Ausführender/Ausführende: Solist der Wiener Sängerknaben /Sopran
Solist/Solistin: Max van Egmond /Baß
Chor: Chorus Viennensis
Choreinstudierung: Hans Gillesberger
Länge: 03:06 min
Label: Teldec 2292425012

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte/1749 - 1838
Gesamttitel: COSÌ FAN TUTTE ossia LA SCUOLA DEGLO AMANTI, KV 588 / Oper in in 2 Akten / Gesamtaufnahme / 1.Akt 1.Teil
Titel: 20. Soave sia il vento / Nr.10 Terzett Fiordiligi, Dorabella, Alfonso (00:02:19)
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Orchester: Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam
Solist/Solistin: Charlotte Margiono /Fiordiligi, Sopran
Solist/Solistin: Delores Ziegler /Dorabella, Sopran
Solist/Solistin: Gilles Cachemaille /Guglielmo, Bariton
Solist/Solistin: Deon van der Walt /Ferrando, Tenor
Solist/Solistin: Anna Steiger /Despina, Sopran
Solist/Solistin: Thomas Hampson /Don Alfonso, Baß
Solist/Solistin: Glen Wilson /Cembalo
Solist/Solistin: Wim Straesser /Violoncello
Chor: De Nederlandse Opera Chorus
Choreinstudierung: Winfried Maczewski
Länge: 02:19 min
Label: Teldec 9031713812 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: Messe Nr.6 in Es-Dur DV 950 für Soli, Chor und Orchester
* Nr.3 Credo (00:15:25)
Anderssprachiger Titel: Missa solemnis
Solist/Solistin: Luba Orgonasova /Sopran
Solist/Solistin: Birgit Remmert /Alt
Solist/Solistin: Deon van der Walt /Tenor
Solist/Solistin: Wolfgang Holzmair /Bariton
Chor: Arnold Schoenberg Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Orchester: Chamber Orchestra of Europe
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 05:30 min
Label: Teldec 0630131632

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Serenade Nr.11 für Bläser in Es-Dur KV 375
* Adagio - 3.Satz (00:05:37)
Ausführende: Wiener Mozart Bläser
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 05:38 min
Label: Teldec 843097

weiteren Inhalt einblenden