Stein, Ausschnitt Buchumschlag

STYRIA VERLAG

Straßen zur Geschichte

Kirchenstraße, Bachgasse, Sportplatzweg, Wiesenzeile - bei der Benennung von Verkehrsflächen ist man im niederösterreichischen Marchfeld auch nicht einfallsreicher als anderswo. Das stellte der Autor und Straßenforscher Martin Burger anlässlich eines Spaziergangs durch die Ortschaft Groissenbrunn fest. Doch dann bog er noch einmal ab und fand sich plötzlich in der Bernsteinstraße wieder. Das war dann doch etwas Besonderes. Der österreichische Abschnitt der Bernsteinstraße, jener uralten europäischen Nord-Süd-Verbindung vom Baltikum ans Mittelmeer, verläuft an der Ostgrenze des Landes und kann mit ein wenig Geschick noch aufgespürt werden. Oder einfacher: man schlägt in Martin Burgers neuem Buch nach. Es heißt "Gehen auf alten Wegen" (Styria) und führt, so der Untertitel, "Auf den Spuren der Römer, Pilger und Händler durch Niederösterreich". Ein Reise- und Wanderführer zurück in die Geschichte. Gestaltung: Markus Moser

Service

Martin Burger bei Styria

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe