Teenie-App als weltpolitisches Schlachtfeld

Warum Trump die chinesische App TikTok unter Druck setzt

Vielleicht kennen Sie das laute, bunte TikTok vom Smartphone ihrer Kinder oder Enkelkinder: Die App ist besonders bei Teenagern beliebt, bei den Meisten über 20 Jahren sorgt die chinesische Tanz-App eher für fragende Blicke oder Stirnrunzeln. Auf TikTok gibt es kurze Videoschnipsel - die TikToks - in denen junge Nutzerinnen und Nutzer zu Musik tanzen und die Lieder synchronisieren. Mit über einer Milliarde Downloads weltweit hat die chinesische App längst Instagram und Facebook überholt und lässt die Sozialen Medien aus dem Silicon Valley alt aussehen. Warum US-Präsident Donald Trump TikTok verbieten will und die chinesische App verkauft werden soll, berichtet Julia Gindl.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe