Ohren

ORF

Über den ersten Dichter

"Da schufst du ihnen Tempel im Gehör" - Till Firit liest Orpheus-Gedichte.

Der wirkungsmächtige Mythos vom Musensohn, dessen Gesang die Natur zähmt, die Sirenen übertönt und die Unterwelt bewegt, der durch den Blick zurück die tote Geliebte ein zweites Mal verliert und dessen Kopf und Lyra weitersingen, nachdem sein Körper von den berauschten Mänaden zerrissen wurde, hallt vieldeutig in der deutschsprachigen Lyrik wider. Um die bannende Kraft des Hörens, die Zerbrechlichkeit der Kultur und die Selbstbehauptung des Künstlers geht es - wie auch um Unsterblichkeit und Sterblichkeit.

Mitunter erklingt auch Eurydikes Stimme aus dem Schatten - sozusagen von der Rückseite des Mythos her. Eines Mythos, der verwirrende Verbindungen mit der Wirklichkeit einging - wurden "dem ersten Dichter" Orpheus doch bis in die Renaissance hinauf reale Werke zugeschrieben. Zu hören sind fünf von Rainer Maria Rilkes "Sonette an Orpheus" sowie Gedichte von Gottfried Benn, Elke Lasker-Schüler, Ingeborg Bachmann, Georg Trakl und Günter Kunert.

Gestaltung: Gudrun Hamböck und Beate Linke-Fischer

Service

Folgende Gedichte werden in der Sendung vorgestellt:

Rainer Maria Rilke: "Sonette an Orpheus I"
Gottfried Benn: "Orpheus´ Tod"
Else Lasker-Schüler: "Sterne des Tartaros"
Rainer Maria Rilke: "Sonette an Orpheus XIX"
Ingeborg Bachmann: "Dunkles zu sagen"
Rainer Maria Rilke: "Sonette an Orpheus IX"
Georg Trakl: "Passion"
Rainer Maria Rilke: "Sonette an Orpheus XXVI"
Günter Kunert: "Orpheus III"
Rainer Maria Rilke: "Sonette an Orpheus XIII"

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck/1714 - 1787
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hector Berlioz/1803 - 1869
Gesamttitel: ORPHEE ET EURIDICE / Tragische Oper in 3 Akten, franz. Version von H.Berlioz / Gesamtaufnahme / 2.Akt 2.Teil, 3.Akt
Titel: 21. Ballett : Molto lento (00:02:36)
Leitung: Donald Runnicles
Orchester: Orchestra of San Francisco Opera
Länge: 02:35 min
Label: Teldec 4509984182 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Clara Schumann/1819-1896
Bearbeiter/Bearbeiterin: Gudrun Schaumann /notengetreue Violintranskription
Titel: Mein Stern / Lied-Bearbeitung für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Gudrun Schaumann /Violine
Solist/Solistin: Wolfgang Brunner /Hammerflügel
Länge: 02:32 min
Label: Capriccio 5074 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler/1860-1911
Bearbeiter/Bearbeiterin: Viktor Derevianko /Transkription
Titel: 15. Oft denk' ich, sie sind nur ausgegangen - Nr.4 (00:02:27)
Solist/Solistin: David Geringas /Violoncello
Solist/Solistin: Ian Fountain /Klavier
Länge: 02:25 min
Label: Es Dur ES2045

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nils Mönkemeyer /Arrangement/geb.1978
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nicholas Rimmer /Arrangement/geb.1981
Titel: Mein schöner Stern, op.101 Nr.4 / Bearbeitung für Viola und Klavier
Solist/Solistin: Nils Mönkemeyer /Viola
Solist/Solistin: Nicholas Rimmer /Klavier
Länge: 02:49 min
Label: Sony Classical/Sony Music 8869

Komponist/Komponistin: Domenico Cimarosa/1749 - 1801
Bearbeiter/Bearbeiterin: James Galway /Arrangement
Bearbeiter/Bearbeiterin: Kazuhito Yamashita /Arrangement
Titel: Serenade / daraus : Largo < alla siciliana > - 3.Satz / Bearbeitung für Flöte und Gitarre
Solist/Solistin: James Galway /Flöte
Solist/Solistin: Kazuhito Yamashita /Gitarre
Länge: 02:32 min
Label: RCA RD 60033

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy
Bearbeiter/Bearbeiterin: Andreas Ottensamer
Titel: Lied ohne Worte op.102 Nr.1 / Bearbeitung für Klarinette und Klavier
* Andante un poco agitato
Solist/Solistin: Andreas Ottensamer /Klarinette
Solist/Solistin: Yuja Wang /Klavier
Länge: 02:42 min
Label: DG 4836069

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck
Bearbeiter/Bearbeiterin: Fritz Kreisler /Arrangement
Titel: Melodie - Ballettmusik aus der Oper "Orpheus und Eurydike" / Bearbeitung für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violine
Solist/Solistin: Miklos Skuta /Klavier
Länge: 02:28 min
Label: OEHMS OC701

Komponist/Komponistin: Gabriel Pierné/ 1863-1937
Titel: Canzonetta für Klarinette und Klavier op.19, für Harfenbegleitung arrangiert
Solist/Solistin: Gabor Lieli /Klarinette
Solist/Solistin: Katharina Teufel /Harfe
Länge: 03:21 min
Label: Eigenverlag (CD Nr. 7208)

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nils Mönkemeyer /Arrangement/geb.1978
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nicholas Rimmer /Arrangement/geb.1981
Titel: Schilflied, op.71 Nr.4 / Bearbeitung für Viola und Klavier
Solist/Solistin: Nils Mönkemeyer /Viola
Solist/Solistin: Nicholas Rimmer /Klavier
Länge: 02:48 min
Label: Sony Classical/Sony Music 8869

Komponist/Komponistin: Clara Schumann
Bearbeiter/Bearbeiterin: Anneleen Lenaerts /Arrangement
Bearbeiter/Bearbeiterin: Dionysis Grammenos /Arrangement
Titel: Nr.2 Er ist gekommen (00:02:47)
Gesamttitel: GEDICHTE AUS 'LIEBESFRÜHLING" op.37/ Bearbeitung für Klarinette und Harfe
Solist/Solistin: Anneleen Lenaerts /Harfe
Solist/Solistin: Dionysis Grammenos /Klarinette
Länge: 02:42 min
Label: Warner Classics 190295913229

Komponist/Komponistin: Erich Wolfgang Korngold/1897 - 1957
Bearbeiter/Bearbeiterin: Detlef Hahn /Transkription
Titel: Sonett für Wien, op.41 (in memoriam) / Lied Transkription für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Detlef Hahn /Violine
Solist/Solistin: Andrew Ball /Klavier
Länge: 03:22 min
Label: ASV CD DCA 1080

weiteren Inhalt einblenden