Pflegepersonal, Grundrechte

Pflege: Hilfsorganisationen drängen auf Personaloffensive +++ Armutskonferenz fordert soziale Grundrechte im Verfassungsrang

1. Pflege: Hilfsorganisationen drängen auf Personaloffensive

Bis zum Jahr 2030 brauche es weitere 75.000 Fachkräfte im Pflegebereich, betonen die in der Pflege tätigen Hilfsorganisationen, wie etwa Caritas, Diakonie, Rotes Kreuz und Volkshilfe.


2. Armutskonferenz fordert soziale Grundrechte im Verfassungsrang

Die Armutskonferenz hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der unter anderem das Recht auf eine Mindestversorgung, Unterkunft und Pflege vorsieht. - Gestaltung: Susanne Krischke

Service

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung