Großer Sendesaal

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Das Ö1 Konzert live

Melissa Dermastia, Orgel; Sebastian Skocic, Oboe. Johann Sebastian Bach: Herr Jesus Christ, dich zu uns wend' BWV 709 Joseph Rheinberger: Andante pastorale (nach dem Intermezzo der Orgelsonate a-Moll op. 98) Jehan Alain: Deuxième Fantaisie Nr. 2 JA 117 Peter Planyavsky: Fantasia für Oboe und Orgel (Uraufführung) Wolfgang Sauseng: Ballo per organo Naji Hakim: Variationen für Oboe und Orgel über "Wie schön leuchtet der Morgenstern" August Gottfried Ritter: Sonate für Orgel Nr. 3 op. 23 (Übertragung aus dem Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhauses in Wien im Rahmen der "Jeunesse" in Surround Sound). Präsentation: Eva Teimel

Neuentdeckungen und Wiederbegegnungen mit Werken von Großmeister Johann Sebastian Bach bis Jehan Alain: Beides bietet der gemeinsam von Ö1 und Jeunesse präsentierte Orgelzyklus 2020/21 im ORF RadioKulturhaus.

Wer kennt zum Beispiel die dritte Orgelsonate des Liszt-Zeitgenossen August Gottfried Ritter? Sie ist eine kontrastreiche Komposition, die Melissa Dermastia im ersten Konzert der Reihe in Erinnerung rufen wird. Franz Liszt ist der Widmungsträger des Werkes.Nicht dessen Totentanz freilich, sondern das Pendant für Orgel des österreichischen Komponisten und Organisten Wolfgang Sauseng – "ein großes, nächtliches Tanzfest" – fungiert als Eröffnungsstück. Komponiert wurde es im Jahr 1993, ein Zitat Luthers, auf das sich der Komponist beruft, besitzt Aktualität bis heute: "Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen". Im "Ballo per organo" tritt dementsprechend "auch der Tod zur Tür herein, um sich eine kleine Weile mit den anwesenden Gästen im Tanze 'durch einander zu winden'".

Die Organistin Melissa Dermastia, aus Maria Saal in Kärnten stammend, ist Meisterschülerin von Peter Planyavsky sowie Olivier Latry und mehrfache Preisträgerin des Internationalen Franz-Schmidt-Orgelwettbewerbs. Ihr Instrumentalpartner ist der Wiener Oboist Sebastian Skocic.

(ORF RadioKulturhaus)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, via Internet-Streaming auf Ihem HbbTV-Gerät oder durch Direktaufruf der Streaming-URLs.
Mehr dazu in oe1.ORF.at - 5.1

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Francesco Geminiani 1679-1762
Titel: Sonate Nr. 3 e-Moll für Oboe und Basso continuo
* Adagio
* Allegro
* Largo
* Vivace
Solist/Solistin: Sebastian Skocic, Oboe
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 07:10 min

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach 1685-1750
Titel: Herr Jesu Christ, dich zu uns wend BWV 709
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 02:47 min

Komponist/Komponistin: Joseph Rheinberger 1839-1901
Titel: Andante pastorale (nach dem Intermezzo der Orgelsonate op. 98)
Solist/Solistin: Sebastian Skocic, Oboe
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 03:42 min

Komponist/Komponistin: Jehan Alain 1911-1940
Titel: Fantaisie Nr. 2 JA 117
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 06:57 min

Komponist/Komponistin: Peter Planyavsky *1947
Titel: Fantasia für Oboe und Orgel (2020, Uraufführung)
Solist/Solistin: Sebastian Skocic, Oboe
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 12:54 min

Komponist/Komponistin: Wolfgang Sauseng *1956
Titel: Ballo per organo
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 10:01 min

Komponist/Komponistin: Naji Hakim *1955
Titel: Variationen über »Wie schön leuchtet der Morgenstern«
Solist/Solistin: Sebastian Skocic, Oboe
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 09:01 min

Komponist/Komponistin: August Gottfried Ritter 1811-1885
Titel: Sonate Nr. 3 op. 23 für Orgel
Solist/Solistin: Melissa Dermastia, Orgel
Länge: 17:51 min

weiteren Inhalt einblenden