Dorian Concept

SHAUN BLOODWORTH

Dorian Concept beim ORF musikprotokoll

musikprotokoll 2020. Klangforum Wien spielt Uraufführung von Dorian Concept

Seine musikalische Laufbahn begann Oliver Thomas Johnson alias Dorian Concept als "bedroom producer". Mittlerweile spielt der Wiener Elektronik-Innovator in Clubs genauso wie in der Royal Albert Hall. Für das Klangforum Wien hat der fingerfertige Keyboarder ein neues Stück konzipiert, das aufgrund des Lockdowns nicht wie geplant im April im Wiener Konzerthaus uraufgeführt werden konnte. Das vierzigminütige Stück "Hyperopia" wurde am 10. Oktober beim ORF musikprotokoll erstmals öffentlich aufgeführt. Bei diesem Werk an der Grenze zwischen digitaler und akustischer Klangerzeugung tritt der Autodidakt Dorian Concept, der sich als konsequenter Vertreter der Improvisation versteht, als elektronisch ausgestatteter Kammermusiker gemeinsam mit dem Klangforum Wien auf.

Gestaltung: Rainer Elstner

Service

Dorian Concept
Klangforum Wien
musikprotokoll.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung

  • Rainer Elstner

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Dorian Concept
Titel: Hyperopia (EA)
Scene I (06:25)
Scene II (06:32)
Scene III (06:03)
Scene IV (06:06)
Scene V (05:49)
Scene VI (06:3)
Scene VII (05:26)
Scene VIII (04:07)
Ausführende: Klangforum Wien
Ausführende: Dorian Concept (Electronics, Synthesizer)
Leitung: Finnegan Downie Dear
Länge: 46:41 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden