Felix Mitterer

APA/ROBERT JÄGER

Felix Mitterer über den Literaturpreis

"Ohren-Schmaus". Der Schriftsteller Felix Mitterer, der den Ehrenschutz über den Literaturpreis hat, stellt Texte von Menschen mit Lernbehinderung vor

Ich heiße Margret Schlick, geboren am 6.11.1969 in Radstadt. Ich bin sehr musikalisch und ich tanze gerne und singe bei Schlagern mit. Ich habe in meinem Zimmer viele Poster und Fotos an der Wand hängen. Ich bin ein großer Fan von den "Nockis". Ich sammle Autogrammkarten.

Ich wohne seit 2.8.2018 im Lebenshilfe-Wohnhaus. Am Wochenende gehe ich zu meinem Vati nach Hause - er wird bald 98 Jahre alt. In der Lebenshilfe Werkstätte Radstadt habe ich 1987 zu arbeiten angefangen. Ich häkle und bemale Taschen und ich koche gerne.

Liebesgrüße aus Kärnten
Wir waren in Kärnten und wir sind direkt beim Sommerurlaub nach Klopeinersee gefahren.
Es war ein großes Hotel - es war sehr schön.
Und wir haben auch einen Strand zum Liegen gehabt - wir sind in der Sonne gelegen.
Ich war sehr viel spazieren gegangen und hab einen Stadtbummel gemacht.
Wir waren sehr viel anschauen mit sehr vielen Veranstaltungen - beim Konzert haben wir getanzt und sehr viel gesungen - verschiedene Lieder.
Es war Musik zum Träumen.
Ein weißes Segelboot und Traumschiff haben wir alle gesehen.
Schöne Straßenmusikanten angeschaut - fliege mit mir in die Heimat.
Es war beim Bauernmarkt - es gibt eine Herzenbude und wunderschöne Postkarten.
Ich möchte gerne wieder nach Kärnten.

(Margret Schlick)

Service

Verein Ohrenschmaus

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810 - 1849
Album: FRIEDRICH GULDA: CHOPIN AND BEYOND
Titel: Prelude für Klavier op.28 Nr.7 in A-Dur
Gesamttitel: Chopin pour ma douce
Solist/Solistin: Friedrich Gulda /Klavier
Länge: 00:41 min
Label: Amadeo 4230462 (2 CD)

weiteren Inhalt einblenden