This is the Kit ++ "Frau verschwindet" ++ "Der Herr Karl" ++ Jüdisches Museum

1. Neues Album von This is the Kit "Off Off On"
2. "Frau verschwindet" im Kosmostheater
3. Andreas Vitasek als "Herr Karl"
4. Jüdisches Museum Frankfurt eröffnet

Beiträge

  • Jüdisches Museum Frankfurt eröffnet

    Morgen wird das Jüdische Museum in Frankfurt nach fünfjähriger Umbauzeit wieder eröffnet. Das Palais Rothschild am Ufer des Mains hat einen spektakulären Zubau bekommen mit einem lichtdurchfluteten Atrium. Hell, warm und einladend soll das Haus auch wirken, sagt die Direktorin Mirjam Wenzel, und ein Zentrum werden für jüdische Kultur der Vergangenheit aber vor allem auch der Gegenwart.

  • Andreas Vitasek als „Herr Karl“

    Ein Blick in die österreichische Seele – das ist für viele „Der Herr Karl“. Im Wiener Rabenhof Theater schlüpft ab heute Abend der Kabarettist und Schauspieler Andreas Vitasek in die allseits bekannte Rolle. Unvergessen für viele die Fernsehübertragung im Jahr 1961 mit Helmut Qualtinger als Herr Karl, bis heute ist er das Maß aller Dinge für den Herrn Karl. Welche Relevanz der Herr Karl heute noch besitzt und was neben Nationalsozialismus und dem Mitläufertum seines Protagonisten noch in dem Ein-Personen-Stück steckt, möchte Andreas Vitsaek nun mit seiner Version von „Der Herr Karl“ zeigen.

  • Kosmostheater: Österreichische Erstaufführung von „Frau verschwindet"

    Was tut eine Frau, die nicht mehr den gängigen Erwartungen und Rollenbildern entsprechen will? – sie verschwindet. Genau das passiert in dem humorvollen Theatertext der jungen Schweizer Autorin Julia Haenni, der dieses Jahr seine Uraufführung in Bern erlebte und jetzt zum ersten Mal in Österreich zu sehen ist. "Frau verschwindet (Versionen)“ ist der Titel des Stückes, das heute Abend im Kosmostheater in Wien gezeigt wird.

  • Neues Album von This is the Kit „Off Off On"

    Für den britischen Guardian ist sie der aufsteigende neue Star des zeitgenössischen Folk. Sie tourte mit den amerikanischen Indie-Bands Iron and Wine und The National und arbeitete mit John Parish, dem langjährigen Produzenten von PJ Harvey. This is the Kit, die Band der Folk-Sängerin Kate Stables hat lange am Durchbruch gearbeitet. Nach drei Jahren Pause erscheint am Freitag nun ein neues Album der mittlerweile in Paris lebenden Stables. "Off Off On“ heißt es, elf neue Songs sind darauf zu hören.

Sendereihe