Klaviertasten

AFP/JANEK SKARZYNSKI

Ireland, Morricone, Haas, Grieg

Janácek Chamber Orchestra, Dirigent: Jakub Cernohorsky; Vilém Veverka, Oboe. John Ireland: Concertino Pastorale für Streichorchester Pavel Haas: Suite für Oboe und Klavier op. 17 (arrangiert für Streichorchester) Ennio Moricone: Romanza quartiere * Edvard Grieg: Holberg Suite op. 40 (aufgenommen am 4. Februar 2019 im Reduta-Konzertsaal Olomouc / Olmütz). Präsentation: Peter Kislinger

10 Helden des COVID Sommers

Norman Lebrecht, einer der weltweit meist gelesenen, streitbarsten und umstrittensten Blogger in der Welt der klassischen Musik, reihte im September das Janáckuv komorní orchestr - das Janácek Kammerorchester - in seinem "slippeddisc"-Blog unter die "10 Helden des COVID Sommers", weil sie die den "Widrigkeiten getrotzt und Musik am Leben" gehalten hatten. Er forderte zu einem Hoch auf diejenigen auf, "die ihre Arbeitsplätze mit Kreativität und Einfallsreichtum rechtfertigten."
An erster Stelle wurden Helga Rabl-Stadler und Markus Hinterhäuser von den Salzburger Festspielen gereiht, weil es ihnen gelungen war, "zwei Opern und ein volles Konzertprogramm ohne Krankheitsfälle zu organisieren."


Das Janácek Kammerorchester

An der 8. Stelle findet man die Janácek Philharmonie Ostrava bzw. Janáckuv komorní orchestr, weil es das erste Orchester in "Kontinentaleuropa" war, das wieder vor Publikum spielte.
Das Kammerensemble wurde 1964 von Musikern des Philharmonischen Janácek Orchesters Ostrava gegründet. Der Namensgeber wurde 1854 nahe der Stadt Ostrava in Hukvaldy geboren. Künstlerischer Leiter des im Wesentlichen zwölfköpfigen Ensembles ist seit 2005 Jakub Cernohorský, der ehemalige Konzertmeister des renommierten Ensembles.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: John Ireland/1879 - 1962
Titel: Concertino pastorale für Streichorchester
* Eclogue - 1.Satz (00:10:09)
* Threnody - 2.Satz (00:06:06)
* Toccata - 3.Satz (00:04:30)
Orchester: Janácek Chamber Orchestra
Leitung: Jakub Cernohorský
Länge: 15:10 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Pavel Haas/1899 - 1944
Bearbeiter/Bearbeiterin: Ondrej Kyas / *1979
Titel: Suite für Oboe und Klavier op.17 (arr. für Oboe und Streichorchester)
* Furioso - 1.Satz
* Con fuoco - 2.Satz
* Moderato - 3.Satz
Solist/Solistin: Vilém Veverka / Oboe
Orchester: Janácek Kammerorchester
Leitung: Jakub Cernohorský
Länge: 15:45 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Ennio Morricone/1928-2020
Titel: Romanza (aus dem Film "Novecento" / "1900")
Solist/Solistin: Vilém Veverka / Oboe
Orchester: Janácek Kammerorchester
Leitung: Jakub Cernohorský
Länge: 03:15 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg/1843 - 1907
Titel: Aus Holbergs Zeit op.40 - Suite im alten Stil für Orchester
Populartitel: Holberg Suite
* Nr.1 Präludium : Allegro vivace
* Nr.2 Sarabande : Andante
* Nr.3 Gavotte : Allegretto - Musette : Un poco mosso - Gavotte
* Nr.4 Air : Andante religioso
* Nr.5 Rigaudon : Allegro con brio
Orchester: Janácek Chamber Orchestra
Leitung: Jakub Cernohorský
Länge: 21:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Pavel Haas/1899 - 1944
Album: STREICHQUARTETTE VON JANACEK UND HAAS MIT DEM PAVEL HAAS QUARTETT - 1
Titel: Quartett für Streicher Nr.2 , op.7 / Fassung mit Schlagzeug < 4.Satz >
Populartitel: Von den Affenbergen / Z Opicich hor
* Der Mond und ich - 3.Satz (00:07:59)
* Wilde Nacht - 4.Satz (00:08:39)
Streichquartett
Ausführende: Pavel Haas Quartett
Ausführender/Ausführende: Veronika Jaruskova /Violine 1
Ausführender/Ausführende: Katerina Gemrotova /Violine 2
Ausführender/Ausführende: Pavel Nikl /Viola
Ausführender/Ausführende: Peter Jarusek /Violoncello
Länge: 16:35 min
Label: Supraphon SU 38772

weiteren Inhalt einblenden