Emily Stewart

MARIA FRODL

Vielseitiges, sensibles Geigenspiel

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gast: Emily Stewart. Präsentaiton: Helmut Jasbar.

Ob bei Auftritten im Rahmen des Kultursommers der Stadt Wien, der Ganymed-Serie im Kunsthistorischen Museum, im Konzerthaus oder im Jazz & Music Club Porgy & Bess: Die in London geborene und in Costa Rica aufgewachsene Geigerin Emily Stewart ist eine ungemein vielseitige Künstlerin. Helmut Jasbar hat die mittlerweile in Wien lebende Musikerin zu einem "Ö1 Klassik-Treffpunkt" ins RadioCafe eingeladen.

In klassischer Musik, Jazz und Improvisation ausgebildet, vereint Emily Stewart all diese Einflüsse bei ihren Auftritten und Aufnahmen, zudem zeichnen sie eine enorme Flexibilität und Sensibilität als Instrumentalistin aus, mit ein Grund, dass sie mit den unterschiedlichsten Jazz- und Popensembles und Künstler/innen auf den verschiedensten Bühnen musiziert und europaweit auf Tour geht. Als versierte Theatermusikerin ist sie immer wieder in Produktionen des Burgtheater Wien zu erleben (z.B. gemeinsam mit der amerikanischen Performancegruppe Saint Genet).

Das erste eigene Album "The Anatomy of Melancholy" veröffentlichte sie im März 2020, es ist eine aufsehenerregende Mischung aus Klassik, Jazz, Folk und Improvisation und basiert auf dem 1621 erstmals veröffentlichten Buch von Robert Burton gleichen Namens.
Als Musik-Partnerin von Ensembles und Künstler/innen wie z.B. Soap & Skin, Violetta Parisini, Neuschnee, Die Strottern, Jan Lundgren, Wolfgang Puschnig, um nur einige zu nennen, hat sich Emily Stewart einen Namen gemacht und Helmut Jasbar freut sich, die Künstlerin im persönlichen Gespräch und natürlich musikalisch vorstellen zu dürfen. Live im RadioCafe und in Ihrem Kultursender!

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Syd Barrett
Album: ECHOES - THE BEST OF PINK FLOYD
Titel: See Emily play
Ausführende: Pink Floyd /Gesang m.Begl.
Länge: 02:47 min
Label: EMI 5361112 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Emily Stewart
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Emily Stewart
Album: Emily Stewart: The Anatomy of Melancholy / Anatomie der Melancholie
Titel: The Hidden Kingdom (komponiert für "Ganymed in Power", Inszenierung von Jacqueline Kornmüller am KHM Wien)
Textanfang: They put words in her mouth, and clothes...
Solist/Solistin: Emily Stewart /Gesang, Klavier
Länge: 04:54 min
Label: col legno BCE1CD16008

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler
Titel: Symphony No. 4 in G Major
* IIIa. Ruhevoll
Solist/Solistin: Reri Grist
Orchester: New York Philharmonic
Leitung: Leonard Bernstein
Länge: 04:28 min
Label: Deutsche Grammophon

Komponist/Komponistin: Agustín Lara
Titel: Veracruz
Ausführende: Agustín Lara
Länge: 02:59 min
Label: RCA

Komponist/Komponistin: Billy Barnes
Titel: Something Cool
Ausführende: June Christy
Länge: 04:59 min
Label: Capitol Records

Komponist/Komponistin: Traditional
Album: The Ystad Concert - A Tribute to Jan Johansson
Titel: Stepp Min Stepp
Ausführende: Jan Lundgren
Ausführende: Mattias Svensson
Ausführende: Bonfiglioli Weber String Quartet
Länge: 04:10 min
Label: ACT

Komponist/Komponistin: Bert Jansch
Album: The Real Donovan
Titel: Oh Deed I Do
Ausführende: Donovan
Länge: 02:06 min
Label: Hickory Recrods

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: String Quartet No. 14 in D minor, D 810 - "Death and the Maiden"
* 2. Andante con moto
Ausführende: Amadeus Quartet
Länge: 02:40 min
Label: Deutsche Grammophon

Komponist/Komponistin: John Cooper Clarke
Titel: Innocents
Ausführende: John Cooper Clarke
Länge: 02:32 min
Label: Rabid Records

Komponist/Komponistin: Joni Mitchell
Album: River: The Joni Letters
Titel: All I want
Ausführende: Herbie Hancock
Ausführende: Sonya Kitchell
Länge: 03:45 min
Label: Univeral Music

Komponist/Komponistin: Emily Stewart
Album: Emily Stewart: The Anatomy of Melancholy / Anatomie der Melancholie
Titel: Love, A Cause
Solist/Solistin: Emily Stewart /Violine, Viola
Solist/Solistin: Lukas Lauermann /Violoncello
Solist/Solistin: Philipp Kienberger /Kontrabass
Länge: 03:48 min
Label: col legno BCE1CD16008

weiteren Inhalt einblenden