Proteste gegen Macron

AP/PAVEL GOLOVKIN

Karikaturenstreit, Proteste, Attentate

Ist der Islam in der Krise?
Gast: Prof. Dr. Ebrahim Afsah, Professur für Rechtswesen und Ethik im Islam an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien
Moderation: Philipp Blom
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79, E-Mails an punkteins(at)orf.at

In einer Rede zum fünften Jahrestag des Anschlags auf das französische Satire-Magazin Charly Hébdo, das Karikaturen des Propheten Mohammed veröffentlicht hatte, sprach Präsident Emmanuel Macron davon, dass der Islam "in der Krise" sei und die Republik sich gegen alle separatistischen Tendenzen verteidigen müsse. Die Folgen dieser Aussage waren dramatisch: in vielen islamischen Ländern wurde der französische Präsident verdammt und zum Boykott gegen französische Güter aufgerufen. Zwei junge Islamisten verübten grausame Mordattentate, die offensichtlich geplant waren, um größtmögliche symbolische Kraft zu entfalten: die Opfer waren ein Geschichtelehrer und mehrere Gläubige in einer Kirche.

Diese Kette von Ereignissen wirft Fragen auf, die nicht nur in Frankreich von brennender Aktualität sind. Wie steht es um Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit? Gibt es ein Recht, zu beleidigen, oder ein Recht, nicht beleidigt zu werden? Wie ist das Verhältnis zwischen Islam und Islamismus und wie kann verhindert werden, dass Muslime pauschal mit Gewalt und Intoleranz assoziiert werden? Wie wichtig sind das postkoloniale Erbe und französische Integrationsprobleme in diesem Zusammenhang, und wie lässt sich trotz gewaltbereiter Islamisten über den Islam sprechen und forschen?

Ebrahim Afsah ist Professor für islamisches Recht und Ethik an der Universität Wien und beschäftigt sich mit dem Islam aus säkularer, wissenschaftlicher Sicht. Auch er ist deswegen schon beleidigt und bedroht worden. Philipp Blom spricht mit Ebrahim Afsah über Wissenschaft und Meinungsfreiheit an der Universität, über das Verhältnis zwischen religiöser Tradition und bürgerlicher Freiheiten und darüber, ob und wie die Prinzipien des Islam mit denen der liberalen Demokratie in Einklang zu bringen sind.

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Walter Baco
Titel: Syrien - Bashir Ney
Solist/Solistin: Bashir Mirzo/Flöte Ney
Länge: 01:01 min
Label: ORF Enterprise Musikverlag

Urheber/Urheberin: trad.
Titel: Nay Taksim/instr.,
Filmmusik aus "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran"
Solist/Solistin: Mahmut Bilki/Ney
Länge: 03:34 min
Label: La Bande son / Universal

weiteren Inhalt einblenden