Eine Plüschfigur von Helmi vor einem Auto.

APA/HARALD SCHNEIDER

Moment - Leben heute

40 Jahre Helmi

Ei mit Helm auf der Straße. Ein Außerirdischer überwacht den Verkehr

"Augen auf, Ohren auf, Helmi ist da!" Seit vier Jahrzehnten erklingt die berühmte Titelmelodie, wenn der kugelige Außerirdische mit dem rot-weiß-roten Helm Sicherheitstipps im Straßenverkehr gibt. 1979 hatte der ORF-Journalist Franz Robert Billisich die Idee zur Figur. Arminio Rothstein, besser bekannt als Clown "Habakuk", baute sie. Helmi hatte insgesamt vier Stimmen, unter anderen die des Schauspielers und Moderators Alfons Haider. Um dem unermüdlichen "Außerirdischen" Leben einzuhauchen, sind mindestens zwei Puppenspielerinnen notwendig. Eine davon war Christine Rothstein, Leiterin des Wiener Puppentheaters Arlequin.

Gestaltung: Kathrin Wimmer


Wort der Woche: Matthias Däuble


Moment-Echo: Noel Kriznik

Service

SERVICE:

Links:
Theater Arlequin
Helmi

Sendereihe