Video-Call statt Bussi

Wie Freundschaften von Corona verändert werden

Statt Hände zu schütteln, Bussi links und rechts oder einer Umarmung begrüßen wir Freundinnen oder Bekannte mittlerweile mit neuen Ritualen. Zur Auswahl stehen der Ellbogen-Check, der Fuß-Gruß oder wer es förmlicher mag: verbeugend und die Hände in der Namaste-Geste gefaltet. Laut aktuellem Snap Friendship-Report fühlen sich knapp 60% der weltweit Befragten ihren Freunden derzeit nicht mehr so nah, und jeder vierte Befragte glaubt, dass das Social Distancing mit Online-Partys und virtuellen Treffen die Beziehung zu Freunden geschwächt hat. Aber Freunde helfen uns auch gut durch diese Krise zu kommen, berichtet Julia Gindl.

Gefährliche Hintertür in Apples neuem Betriebssystem

Viel Kritik gibt es momentan an Apples neuem Betriebssystem Big Sur. Apple hat für seine eigenen Apps nämlich eine Hintertür eingebaut und lässt sie an Firewalls und VPNs vorbei quasi heimtelefonieren. Eine Bedrohung für die Sicherheit und vor allem auch für Menschen, die in Regionen ohne Meinungsfreiheit auf anonyme Kommunikation angewiesen sind. Details dazu auf orf.at.

Service

Friendship Report

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe