Christian Reiner

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Christian Reiner, Sänger, Stimm- und Sprachkünstler

"Mein Spielpartner ist die Stille." - Andreas Obrecht im Gespräch mit Christian Reiner, Sänger, Stimm- und Sprachkünstler

Christian Reiner, geboren 1970 in München, ist ein Künstler, dessen improvisatorische Arbeiten zumeist zwischen Musik und Sprache angesiedelt sind. Seine variantenreiche Stimme und seine konzentrierte Sprachgestaltung setzt er in Lesungen, Hörstücken, Theateraufführungen und in Konzerten mit unterschiedlichsten Ensembles ein. Auch als Sprecher für Film, Radio und Fernsehen - u.a. auch für den ORF - hat er sich einen Namen gemacht. In unkonventionellen CD-Produktionen holt er Lyrik vergangener Tage in die Mitte einer künstlerisch und auch gesellschaftlich hochaktuellen Gegenwart. So hat er etwa die Turmgedichte von Friedrich Hölderlin, dessen 250. Geburtstag heuer gefeiert wird, in einer 2012 erschienenen CD mit großer Ausdruckskraft neu interpretiert.

Im Gespräch mit Andreas Obrecht reflektiert Christian Reiner seinen künstlerischen Kosmos, seine Beziehung zu Sprache, Literatur und Musik, und die Bedeutung der Stille, die sich in all dem - als faszinierendes Spannungselement - immer wieder finden lässt.

Service

Friedrich Hölderlin, "Turmgedichte", eingesprochen von Christian Reiner, CD-Label ECM 2012

Christian Reiner

Sendereihe

Gestaltung