Passagen

Passagen

Haidingers Literatouren
Stefan Zweigs Welt von Gestern: Erinnerungen eines Europäers
Mitschnitt aus dem RadioCafe vom 27. Oktober 2020

Martin Haidinger bringt Teile von Stefan Zweigs "Abgesang auf Europa" zum Klingen.
"Am Tage, da ich meinen Pass verlor, entdeckte ich mit achtundfünfzig Jahren, dass man mit seiner Heimat mehr verliert als einen Fleck umgrenzter Erde." - Der österreichische Dichter Stefan Zweig wendete im erzwungenen Exil in Petropolis, Brasilien, noch einmal seine ganze literarische Kraft und Energie auf für sein gewaltiges Spätwerk "Die Welt von gestern".

Bearbeitung: Robert Weichinger

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht