Richard Galliano

VINCENT CATALA

Spielräume

Richard Galliano und seine "tragbare Orgel"

Der französische Akkordeonist Richard Galliano wird 70

Schon als kleines Kind imitiert Richard Galliano seinen Akkordeonisten-Vater mit einem selbstgebauten Instrument aus Papier. Später verliebt er sich in Jazzaufnahmen, gibt es aber bald auf, sie nachzuspielen - er will seinen eigenen musikalischen Weg finden. Den entscheidenden Fingerzeig dafür bekommt er von seinem Freund und Mentor Astor Piazzolla: So wie Piazzolla den "Tango Nuevo" erfunden hat, solle sich doch auch Galliano "entamerikanisieren" und neue Wege für die Musette finden.

Richard Galliano spielt Bach, Piazzolla und eigene Werke und changiert mühelos zwischen Weltmusiken, Jazz und Musette; und auch die Liste seiner musikalischen Partner liest sich wie ein Who-is-who dieser unterschiedlichen Genres. Für sein geliebtes Akkordeon, eine Victoria aus dem Jahr 1963, hat seine Großmutter einst ein Grundstück verkauft. Galliano spielt das Instrument immer noch und entlockt ihm wahlweise lyrischen Charme und orchestrale Virtuosität.
Jungen Akkordeonist/innen empfiehlt er, sich auch mit Orgelmusik zu beschäftigen; er ist nämlich der Meinung, das Akkordeon sei "eine Orgel, die man mit sich herumtragen kann".
Am 11. Dezember feiert Richard Galliano seinen 70. Geburtstag.

Gestaltung: Ulla Pilz

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: André Astier
Titel: Souvenir d'accordéon
Solist/Solistin: Richard Galliano/Akkordeon
Länge: 02:26 min
Label: RGM 4855107

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: SOLO / RICHARD GALLIANO
Titel: Chiquilin de bachin - für Akkordeon und Bandoneon
Solist/Solistin: Richard Galliano /Akkordeon
Länge: 03:08 min
Label: Milan/Warner 3990442

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Album: SOLO / RICHARD GALLIANO
Titel: Adios nonino - für Bandoneon und 4 Akkordeons
Solist/Solistin: Richard Galliano /Akkordeon
Länge: 05:14 min
Label: Milan/Warner 3990442

Komponist/Komponistin: Richard Galliano
Album: PIAZZOLLA FOREVER
Titel: Laura et Astor/instr.
Ausführende: Richard Galliano Septet
Länge: 03:23 min
Label: Dreyfus Jazz/edel 0366422 FDM

Komponist/Komponistin: Richard Galliano
Album: PARIS MUSETTE
Titel: La valse a Margaux/instr.
Ausführende: Le Quatuor d'Accordeons de Paris
Länge: 03:37 min
Label: MFA CD LLL 137

Komponist/Komponistin: Richard Galliano/geb.1950
Album: NINO ROTA - RICHARD GALLIANO
Titel: Nino/instr.
Solist/Solistin: Richard Galliano /Akkordeon m.Begl.
Ausführender/Ausführende: John Surman /Sopransaxophon, Altklarinette
Ausführender/Ausführende: Dave Douglas /Trompete
Ausführender/Ausführende: Boris Kozlov /Bass
Ausführender/Ausführende: Clarence Penn /Drums, Percussion
Länge: 03:08 min
Label: DG/Universal 4764615

Komponist/Komponistin: Michel Portal/geb.1935
Album: CONCERTS - MICHEL PORTAL UND RICHARD GALLIANO
Titel: Little Tango/instr./live
Solist/Solistin: Michel Portal /Bandoneon
Solist/Solistin: Richard Galliano /Akkordeon
Länge: 05:33 min
Label: Dreyfus Jazz/edel 0366612 FDM

Komponist/Komponistin: Paolo Fresu
Album: MARE NOSTRUM III
Titel: Pavese/instr.
Solist/Solistin: Paolo Fresu /Trompete, Flügelhorn
Solist/Solistin: Richard Galliano /Akkordeon, Bandoneon, Accordina
Solist/Solistin: Jan Lundgren /Piano
Länge: 04:56 min
Label: ACT 98772

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi
Bearbeiter/Bearbeiterin: Richard Galliano/geb.1950
Album: RICHARD GALLIANO: VIVALDI
Titel: Vedrò con mio diletto / arr. für Akkordeon und B.c. (Bearbeitung der Arie des Anastasio aus der Oper in 3 Akten "Il Giustino" RV 717)
* Larghetto
Solist/Solistin: Richard Galliano /Akkordeon
Solist/Solistin: Stéphane Logerot /Kontrabass
Länge: 02:42 min
Label: DG 4810267

Komponist/Komponistin: Richard Galliano
Titel: A French Touch
Ausführende: Richard Galliano & Band
Länge: 03:07 min
Label: FDM 36596-2

weiteren Inhalt einblenden