rein-gehört

Solidarität, Resilienz & eine musikalische Hommage ans Picknbleim

Der Ö1 Audioguide.
Gestaltung: Bernhard Eppensteiner & Ulrike Leitner

Wir haben uns für Sie umgehört und in einige Audio-Angebote genauer rein-gehört:

Resilienz, die psychische Widerstandskraft eines Menschen, beschäftigt weltweit zahlreiche Forscherteams. Ein Unfall, der Tod eines geliebten Menschen, eine Kündigung: Menschen zerbrechen daran. Andere wachsen an den Krisen. Warum stecken manche Menschen extreme Belastungen scheinbar mühelos weg? Welche biopsychosozialen Faktoren stärken sie? M. Engelhardt-Krajanek hat sich ein einer "Radiokolleg"-Reihe, die als CD und im Download in der Edition Ö1 erschienen ist, mit diesem Thema befasst.

Im neuen Wissenschafts-Podcast des WDR, "Synapsen" treffen sich alle zwei Wochen die Synapsen-Hosts Maja Bahtijarevi? und Lucie Kluth mit Journalistinnen und Journalisten, die aktuelle Fragen der Wissenschaft recherchiert haben. Uns interessiert dabei die Folge zum Thema Solidarität.

"Bis in der Früh" heißt das lang ersehnte dritte Studioalbum der Band Wiener Blond. Zwölf tanzbare Songs über den Großstadtdschungel und mögliche Überlebensstrategien, musikalisch verpackt in einer eigenständigen Variante urbaner Popmusik, mit so vielfältigen Einflüssen, wie sie das Leben in der Großstadt eben bietet.

Service

Edition Ö1

Wiener Blond: Bis in der Früh

Synapsen. Ein Wissenschafts-Podcast von NDR Info

Tonspur Wissen: Resilienz. Ein Podcast von t-online und der Leibniz Gemeinschaft

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link in Ihren Podcatcher:
als Podcast abonnieren

Sendereihe