James-Joyce-Statue am Friedhof von Zürich

APA/AFP/Fabrice COFFRINI

Robert Streibel über James Joyce

"Ein Tag für die Freiheit im Denken und Spotten". Robert Streibel, Historiker und Direktor der Volkshochschule Hietzing, zum 80. Todestag von James Joyce, an dessen "Ulysses" er drei Mal gescheitert ist, bevor er zu Ende gelesen hatte

Wer spielt die Hauptrolle im Roman "Ulysses"? Der Inseratenaquisiteur Leopold Bloom ist es. Ihn unter der großen Flagge des Odysseus segeln zu lassen ist schon mehr als ein ironischer Gegenwind. Der große Held, der zehn Jahre herumirrt, in Abenteuer verstrickt, und auf den Penelope wartet.

Gut, Leopold Bloom ist auch nicht viel zu Hause bei seiner Molly, Arbeit ist nicht Krieg, aber Sauftouren sind der philosophische Alltag und fast ein Abenteuer. Dieser Held des Alltags ist Jude. Am Beginn des Jahrhunderts steht also auch der Antisemitismus, der dem Bloom entgegenschlägt. Dass er auch Freimaurer ist, wird bislang kein Thema. Im "Ulysses" kann man lesen:

"Von den Annoncen, die er reinholt, kauft der sich keine Sahne, darauf können Sie Gift nehmen. (...)", heißt es nach dem Begräbnis in einer Kneipe über Bloom. "Er ist in der Loge. Was sie nicht sagen", ist das Gegenüber überrascht. "Alter freier und anerkannter Orden. Licht, Leben und Liebe, bei Gott. Die greifen ihm unter die Arme... Das ist ein feiner Orden, die halten zu einem, wenn's mal dreckig geht. Ich kenne jemand, der hat versucht, bei denen reinzukommen, aber die halten dicht, da kriegt man so leicht kein Bein auf den Boden."

Ein wenig dürfte die Freimaurerei Bloom schon verändert haben, denn einer meint: "…ein kultivierter Allerweltskerl, der Bloom", sagte er ernst. "Keiner von diesen Feldwaldundwiesen... Sie wissen schon... Er hat irgendwas vom Künstler an sich, der olle Bloom"

Es geht nicht um die Suche nach Abziehbildern vom guten Menschen, sondern um das Durcheinander im Kopf. Wenn das aufgezeichnet werden würde, ist es heute noch um vieles größer und apokalyptischer geworden. In diesem Kosmos sind Leitsätze nur ein kleines Spurenelement. Das Gute, Wahre und Schöne hat es ganz schön schwer, nicht ganz verloren zu gehen im Alltag.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Bloom
Album: RIVERSIDE
Titel: Rescue mission
Ausführende: Luka Bloom
Länge: 02:00 min
Label: Reprise 9260922

weiteren Inhalt einblenden