Klaviertasten

AFP/JANEK SKARZYNSKI

Intrada

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt

Neuerscheinungen des Tiroler Landesmuseums +++ Raumschiff Blasbalg +++ Die Ö1-Talentebörse: Pawel Markowicz, Klavier. Präsentation: Eva Teimel

Neuerscheinungen des Tiroler Landesmuseums

Gleich drei CDs, die sich mit Werken für Klavier beschäftigen, sind beim Tiroler Label MusikMuseum, für das die Tiroler Landesmuseen verantwortlich zeichnen, erschienen. Eine der Ausgaben enthält gleich drei Tonträger. Der musikalische Zeitraum spannt sich dabei von der Romantik bis zur zeitgenössischen Musik, mit u.a. einer Einspielung von Franz Schuberts letzten 3 Klaviersonaten D 958-960 auf dem Conrad Graf Flügel des Tiroler Landesmuseums, sowie dem ersten Klavierkonzert des Tiroler Komponisten Michael F. P. Huber.
(Gestaltung: Patrizia Jilg)


"Raumschiff Blasblag" - Die Debüt CD des steirisch-voralbergischen Bläsertrios "Blasbalg"

Spritzig, elegant und witzig. Mit diesen Attributen lassen sich Auftritte des Bläsertrios "Blasbalg" gut beschreiben. Kennen gelernt haben sich die Flötistin Kathrin Ully, die Klarinettistin Pia Neururer und der Fagottist Klemens M. Kollmann an der Grazer Kunstuniversität. Seit nunmehr acht Jahren bilden die beiden Musikerinnen und ihr Kollege ein musizierendes Triumvirat. "Im Wort ,Balg' steckt für uns ein bisschen das Verspielte, Kindliche, der Spaß und die unkonventionelle Art, Kammermusik zu machen", sagt Kathrin Ully. Vor kurzem haben die Vorarlbergerin, die Steierin und der Steirer ihre erste CD veröffentlicht - der Titel: "Raumschiff Blasbalg". Die Musikstücke laden zu einer Reise in verschiedene Welten, wodurch die Verbindung zum Raumschiff durchaus gegeben ist. Fühlt man sich manchmal in ein Märchen versetzt, kann es das nächste Mal auch eine Oper oder ein Film sein. Zwischen den packenden, allesamt von Klemens M. Kollmann komponierten Musikstücken, sind auf dieser Platte auch Texte aus der Feder von Pia Neururer zu hören. Ihre gereimten Wortschöpfungen erinnern ein bisschen an Wilhelm Busch, Heinz Erhardt oder Eugen Roth.
Kurzum: Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt "Raumschiff Blasblag" in musikalisch-poetische Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gehört hat.
(Gestaltung: Gerhard Hafner)


Ö1-Talentebörse: Der Pianist, Dirigent und Komponist Pawel Markowicz

Er studiert Musiktheaterkorrepetition an der Kunstuniversität Graz, und hat für dieses Gebiet eine Leidenschaft entwickelt. Pawel Markowicz ist Pianist, Dirigent, Komponist, Korrepetitor und vieles mehr - dank seiner außergewöhnlichen künstlerischen Vielseitigkeit hat er sich bereits auf den heimischen wie den internationalen Konzertbühnen etabliert. Große Klänge auf das Klavier zu übertragen, das ist die Faszination für den 1989 geborenen Musiker. Vor kurzem hat er auch seine erste Solo-CD herausgebracht, auf der sich eine eigene Klavierversion von Philipp Glass' Achter Symphonie befindet, und die in den österreichischen iTunes Klassik-Charts prompt an zweiter Stelle landete.
(Gestaltung: Eva Teimel)

Service

Tiroler Landesmuseum
Blasbalg

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Klemens M. Kollmann
Titel: Kaffee Olé (Ausschnitt)
Ausführende: Blasbalg
Ausführender/Ausführende: Klemens M. Kollmann /Fagott
Ausführender/Ausführende: Pia Neururer /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Kathrin Ully /Flöte
Länge: 00:52 min
Label: GO20

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818-1893
Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach /1685.1750
Titel: Ave Maria
Album: Musical Moments
Solist/Solistin: Kian Soltani /Violoncello
Solist/Solistin: Aaron Pilsan /Klavier
Länge: 03:01 min
Label: Universal Deutsche Grammophon

Komponist/Komponistin: Philipp Glass
Bearbeiter/Bearbeiterin: Pawel Markowicz
Titel: Symphony for Solo Piano
* Movement I (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Pawel Markowicz, Klavier
Länge: 03:10 min
Label: Orange Mountain Music

Komponist/Komponistin: Francis Poulenc
Titel: Tenebrae factae sunt (Ausschnitt)
Orchester: Studiochor der Kunstuniversität Graz
Leitung: Pawel Markowicz
Länge: 00:35 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Pawel Markowicz
Titel: "Dreamscape III" aus den "Three Dreamscapes for Solo Piano" (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Pawel Markowicz, Klavier
Länge: 01:50 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: John Williams
Titel: "Hedwig's Theme" aus "Harry Potter and the Sorcerer's Stone - Suite for Orchestra" (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Pawel Markowicz, Celesta
Orchester: Ton der Jugend Symphonie Orchester Wien
Leitung: Andrej Vesel
Länge: 00:30 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Nikolai Kapustin
Titel: "1. Allemande" aus der "Suite im alten Stil, op. 28 (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Pawel Markowicz, Klavier
Länge: 00:56 min

Komponist/Komponistin: Klemens M. Kollmann
Titel: Raumschiff Blasbalg (Ausschnitt)
Ausführende: Blasbalg
Ausführender/Ausführende: Klemens M. Kollmann /Fagott
Ausführender/Ausführende: Pia Neururer /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Kathrin Ully /Flöte
Länge: 01:17 min
Label: GO20

Komponist/Komponistin: Klemens M. Kollmann
Titel: Via Leonardo (Ausschnitt)
Ausführende: Blasbalg
Ausführender/Ausführende: Klemens M. Kollmann /Fagott
Ausführender/Ausführende: Pia Neururer /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Kathrin Ully /Flöte
Länge: 01:08 min
Label: GO20

Komponist/Komponistin: Klemens M. Kollmann
Titel: Casa rosada (Ausschnitt)
Ausführende: Blasbalg
Ausführender/Ausführende: Klemens M. Kollmann /Fagott
Ausführender/Ausführende: Pia Neururer /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Kathrin Ully /Flöte
Länge: 01:59 min
Label: GO20

AU: Pia Neururer
rechtefrei
Titel: Eruption
RS: Hans-Jörg Karrenbrock /gespr.
Länge: 01:36 min
Label: GO20

Komponist/Komponistin: Klemens M. Kollmann
Titel: Terra mater (Ausschnitt)
Ausführende: Blasbalg
Ausführender/Ausführende: Klemens M. Kollmann /Fagott
Ausführender/Ausführende: Pia Neururer /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Kathrin Ully /Flöte
Länge: 00:39 min
Label: GO20

Komponist/Komponistin: Klemens M. Kollmann
Titel: Ridendo corrigo mores (Ausschnitt)
Ausführende: Blasbalg
Ausführender/Ausführende: Klemens M. Kollmann /Fagott
Ausführender/Ausführende: Pia Neururer /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Kathrin Ully /Flöte
Länge: 01:31 min
Label: GO20

weiteren Inhalt einblenden