Illustration mehrerer Birnen.

ORF/ISABELLE ORSINI-ROSENBERG

Radiokolleg

Radiokolleg - Das ABC der Speisepflanzen

A wie Artischocke, B wie Birne, C wie Champignon, D wie Dattel (2). Gestaltung: Kim Cupal, Ilse Huber, Nicholas Ivansits

B wie Birne
Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland hat Theodor Fontane ein Gedicht auf den Leib geschrieben, an das sich Generationen erinnern, wenn sie es nicht sogar noch rezitieren können. Der Birnbaum - ein Klassiker mit der Birne als Hauptdarstellerin. Und wahrlich hat das Rosengewächs eine lange Kultur. Bereits Homer berichtet von wilden Birnbäumen. Spätere Forschungen fanden heraus, dass der Birnbaum auch von den Babyloniern als heiliger Baum verehrt wurde. Heute kennt man etwa 5.000 Birnensorten, die nicht nur als Frischobst verzehrt werden, sondern auch als Most- und Dörrobst Verwendung finden.

Auch für Tischler und Künstler ist die Birne bzw. deren Holz äußerst beliebt. Eines der herausragenden Kunstwerke aus Birnenholz stellt das grazile "Tödlein" des spätgotischen Landshuter Bildschnitzers Hans Leinberger dar. Zu sehen in der Wunderkammer in Schloss Ambras, Innsbruck. Nur eines lässt so manche die Nase rümpfen: der fischähnliche Geruch der Birnblüte ...
Gestaltung: Ilse Huber

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Übersicht