In den Räumlichkeiten der Vincirast mittendrin.

APA/HERBERT NEUBAUER

Moment - Leben heute

Wie wir zusammen kamen

Wenn Studierende und ehemals Obdachlose zusammenleben
Wie Sophie Wolf und Maximilian Steiner in einer außergewöhnlichen WG zueinander fanden.

2013 ist Maximilian Steiner, damals 20 Jahre alt, als erster Student in die Wohngemeinschaft der "VinziRast-mittendrin" eingezogen. Von seinen Mitbewohnern, zwei ehemals obdachlosen Männern, habe er viel gelernt, sagt er heute.
Auch Sophie Wolf erinnert sich gerne an das Jahr, als sie mit 25 anderen - Frauen und Männern, alten und jungen, Studierenden, ehemals Obdachlosen und geflüchteten Menschen - zusammengelebt hat. "Wir brauchen diese Durchmischung in allen Aspekten unserer Gesellschaft", ist sie überzeugt.
In ihrer gemeinsamen Zeit zwischen studentischem Lernen und sozialem Engagement haben Sophie Wolf und Maximilian Steiner schließlich zueinander gefunden. Ein Beitrag im Rahmen der MOMENT-Reihe "Wie wir zusammen kamen"

Gestaltung: Dominique Gromes


Moment-Randnotizen Gestaltung: Andrea Hauer

Sendereihe