Hilary Hahn

OJ SLAUGHTER

Des Cis

Das Paris der Hilary Hahn

mit Katharina Hirschmann. Hilary Hahn legt ein Album vor, mit dem sie ihre Liebe zu Paris feiert.

Die ersten Erinnerungen an Paris führen Hilary Hahn in ihre Jugendzeit, in der ihre Liebe zu dieser Stadt erblühte. Seither kehrt sie regelmäßig dorthin zurück, ihre Beziehung zum Orchestre Philharmonique de Radio France unter Mikko Franck beschreibt sie inzwischen als familiär. Um den künstlerischen Geist dieser langjährigen Zusammenarbeit einzufangen, fasste sie gemeinsam mit Mikko Franck den Plan zu diesem Album. "Paris" lautet der Titel schlicht, es vereint Herzensstücke der Künstlerin. Zwar stammt nur eines der drei Werke tatsächlich von einem französischen Komponisten, alle aber haben ihre Wurzeln in Paris.

Zentral sind die extra für Hilary Hahn entstandenen "Deux Sérénades", von Einojuhani Rautavaara komponiert, der über der Arbeit an diesen Werken verstarb, und deren Erstaufnahme auf dieser CD zu hören sind - dem ersten Album der Geigerin seit fünf Jahren.
Mit sanfter Zartheit, ebenso viel Leidenschaft und klarem Klang zeigt Hilary Hahn die Zerbrechlichkeit der Werke, gleichzeitig aber ihre unbändige Kraft.

Service

Aktuelle Aufnahme:
"Paris"
Violine: Hilary Hahn
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
Dirigent: Mikko Franck
Deutsche Grammophon

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Ernest Chausson
Titel: Poème for Violin and Orchestra, Op. 25 (17:03)
Album: Hilary Hahn - Paris
Solist/Solistin: Hilary Hahn
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
Leitung: Mikko Franck
Länge: 17:03 min
Label: 002894839847

Komponist/Komponistin: Salvatore Sciarrino/geb.1947
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Matsuo Basho/1644 - 1694
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Salvatore Sciarrino /Übertragung ins Italienische/geb.1947
Album: SALZBURGER FESTSPIELDOKUMENTE: "KONTINENT SCIARRINO"
Titel: 9. La cicala - Andante
Gesamttitel: 12 MADRIGALI (2007)- Teil II (a specchio infedele)
Untertitel: Teil 2 : nach Art eines ungetreuen Spiegels
Textanfang: La cicala Assorda nella voce un'aura di campane
Ausführende: Neue Vocalsolisten Stuttgart
Ausführender/Ausführende: Sarah Sun /Sopran
Ausführender/Ausführende: Susanne Leitz Lorey /Sopran
Ausführender/Ausführende: Truike van der Poel /Mezzosopran
Ausführender/Ausführende: Daniel Gloger /Countertenor
Ausführender/Ausführende: Martin Nagy /Tenor
Ausführender/Ausführende: Guillermo Anzorena /Bariton
Ausführender/Ausführende: Andreas Fischer /Baß
Länge: 00:02 min
Label: col legno WWE 1CD 20287

Untertitel: Einojuhani Rautavaara
Titel: No. 2 Sérénade pour la vie
Gesamttitel: Two Serenades Dedicated to Hilary Hahn
Album: Hilary Hahn - Paris
Solist/Solistin: Hilary Hahn
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
Leitung: Mikko Franck
Länge: 06:37 min
Label: 002894839847

Untertitel: Einojuhani Rautavaara
Titel: No. 1 Sérénade pour mon amour
Gesamttitel: Two Serenades Dedicated to Hilary Hahn
Album: Hilary Hahn - Paris
Solist/Solistin: Hilary Hahn
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
Leitung: Mikko Franck
Länge: 07:50 min
Label: 002894839847

Komponist/Komponistin: Kaija Saariaho
Album: MY RSO II - EINE MUSIKALISCHE REISE DURCH EUROPA MIT DEM ORF RADIO-SYMPHONIEORCHESTER WIEN / CD 7: FINNLAND
* Part IV: Le Toucher (00:04:12)
Titel: D'om le vrai sens - für Klarinette und Orchester (Österreichische Erstaufführung)
Klarinettenkonzert, Konzert für Klarinette
Solist/Solistin: Kari Kriikku /Klarinette
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister
Länge: 01:05 min
Label: ORF CD3201 (12 CD Box, CDs ste

Untertitel: Sergei Prokofiev
Titel: Concerto for Violin and Orchestra No. 1 in D major
* II. Scherzo. Vivacissimo
Album: Hilary Hahn - Paris
Solist/Solistin: Hilary Hahn
Orchester: Orchestre Philharmonique de Radio France
Leitung: Mikko Franck
Länge: 03:55 min
Label: 002894839847

weiteren Inhalt einblenden