Thomas Gansch, Georg Breinschmid und Benjamin Schmid mit Instrumenten

MARIA FRODL

Heimspiel

Thomas Gansch, Georg Breinschmid, Benjamin Schmid on stage

Musik aus dem RadioKulturhaus. Thomas Gansch, Georg Breinschmid, Benjamin Schmid on stage (aufgenommen am 30.11.2020).
Gestaltung: Jörg Duit

Die Namen der Mitwirkenden eines jener Konzerte, die Ö1 im November vergangenen Jahres live im Programm aus dem Großen Sendesaal übertragen hat, kann man sich auf der Zunge zergehen lassen: Georg Breinschmid, Thomas Gansch, Benjamin Schmid - jeder dieser Musiker stellt für sich ein kleines musikalisches Universum dar.

Kontrabassist Georg Breinschmid und Trompeter Thomas Gansch - die Klassik-Renegaten, die im Jazz und darüber hinaus längst in ihren eigenen Sphären zwischen aufgeklärter Crossover-Blasmusik und balkaneskem Wienerlied Zuflucht gefunden haben. Benjamin Schmid, der gefeierte klassische Violinist, der seit vielen Jahren regelmäßig Ausflüge in den Sinti-Swing macht, um hier den Spuren Stéphane Grappellis und Django Reinhardts nachzuspüren.

Im Zusammenspiel brachten die Drei ihre Qualitäten exponentiell zur Geltung. Jörg Duit präsentiert eine Teilwiedergabe im Mit.Schnitt am Ostermontag.

Service

Details zu den Veranstaltungen im RadioKulturhaus

Sendereihe

Übersicht