Religion aktuell

Bischof Alois Schwarz, Internationaler Tag der Roma

Erneut Aufregung um St. Pöltner Bischof Alois Schwarz +++ Internationales Roma-Gedenken

1. Erneut Aufregung um St. Pöltner Bischof Alois Schwarz

Nachdem er aus der katholischen Diözese Kärnten nach St. Pölten versetzt worden ist, gibt es dort nun erneut Aufregung um Bischof Alois Schwarz. Grund ist die Vorgangsweise bei der geplanten Umstrukturierung der Diözesanverwaltung. Mehrere katholische Laienorganisationen fühlen sich ignoriert und übergangen, außerdem sollen Führungskräfte und Mitarbeiter unzufrieden sein. - Gestaltung: Maresi Engelmayer


2. Internationales Roma-Gedenken

Roma und Sinti sind die größte Minderheit in Europa - und immer noch Zielscheibe von Vorurteilen, Diskriminierung und Gewalt. Am 8. April wird zum 50. Mal der "Internationale Tag der Roma" begangen, der auf die Situation der Volksgruppe und auf ihre Kultur, aber auch auf den weiter schwelenden Antiziganismus hinweisen soll. Maria Harmer hat mit Manuela Horvath, Referatsleiterin der Roma Pastoral in der Diözese Eisenstadt - jener Diözese, in der viele Angehörige der Volksgruppe beheimatet sind - gesprochen.

Service

Diözese St. Pölten

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung