Anna Weghuber

WEGHUBER

Moment - Leben heute

Freundschaft per Podcast

Wie wir zusammen kamen: Anna Weghuber und Sebastian Funk vom Podcast "EduFunk"

Kennengelernt haben sie sich "ganz klassisch" in einer Bar. Es ist Sommer 2019, Anna Weghuber und Sebastian Funk -sie Lehrerin in Oberösterreich, er Lehrer in Nordrhein-Westfahlen - nehmen an einer Fortbildung in Amsterdam teil. Beide finden sich auf Anhieb sympathisch. "Außer einigen Litern Bier ist aber nichts gelaufen", betont Sebastian Funk. Dennoch beschließen sie noch in den Niederlanden: "Wir müssen etwas zusammen machen". Nach 100 Folgen mit wöchentlich rund 2000 HörerInnen zählt ihr Podcast "EduFunk" rund um Schule, Unterricht, digitale Medien und Apps zu den Top 3 der deutschsprachigen Bildungs-Podcasts.

Getroffen haben sich die beiden seit 2019 nur noch via Webcam. Sprachliche Unterschiede zwischen Deutschland und Österreich sorgen dabei regelmäßig für Lacher, anlässlich der Weihnachtsfolge hat man sogar online zusammen gekocht. Trotz der räumlichen Distanz wird viel über Privates gesprochen. Gerade deshalb "erzählen wir uns Sachen, die ich meiner Frau glaube ich, nicht unbedingt erzählen würde", verrät Sebastian Funk. Streit gab es übrigens auch schon. "Es ist so eine Art Buddy-Beziehung", findet Anna Weghuber. Ist der Lockdown vorbei steht endlich wieder ein analoges Treffen an. Bis dahin hat es sich Sebastian zur Aufgabe gemacht Anna über den Podcast zu verkuppeln.

Gestaltung: Andreas Maurer


Randnotizen: Alois Schörghuber

Sendereihe