Illustration von Hanf.

ORF/ISABELLE ORSINI ROSENBERG

Radiokolleg

Radiokolleg - Das ABC der Speisepflanzen

E wie Erbse, F wie Fenchel, G wie Gerste, H wie Hanf (4). Gestaltung: Ilse Huber, Renate Pliem, Kim Shirin Cupal

H wie Hanf
Die einen loben ihn als "grünes Gold", während die anderen ihn "Teufelskraut" schimpfen - der echte Hanf, Cannabis Sativa L., ist das gewöhnt. Zu vielseitig ist sein Charakter, als dass er sich in nur einen Topf werfen ließe. Denn neben seinen hervorragenden Eigenschaften zur Fasergewinnung für Seile, Textilien und Spezialpapier und der berühmten Rauschmittel Wirkung, gilt er auch als bedeutsame Heil- und Speisepflanze.

Das einjährige krautige Gewächs war in China bereits um 4000 v. Chr. in Verwendung und gehört somit zu den ältesten Nutzpflanzen der Menschheit. Auch im alten Ägypten, im antiken Griechenland und im römischen Reich war man mit Hanf und dessen schmerzlindernden und beruhigenden Kräften vertraut. Doch die Hanf-Praktiken fanden in den 1930er Jahren ein jähes Ende - das Cannabis Verbot stoppte die medizinischen Einnahmeformen. Ein Fehler? Möglich, denn für an Krebs, AIDS, Arthritis oder Rheuma erkrankten Menschen könnte Hanf eine bedeutsame Verbesserung darstellen. Andererseits ist Cannabis mit 192 Millionen Nutzern, die meistgebrauchte illegale Droge weltweit.

Die ursprünglichste Beziehung zwischen Mensch und Hanf ist wahrscheinlich den nahrhaften Hanfsamen zu verdanken, welche bereits von Jägern und Sammlern verzehrt wurden. Heute erfreuen sich diese Samen auch in der gesunden Bio-Küche immer größerer Beliebtheit. Kaum andere Getreidekörner können es mit ihrer Nahrhaftigkeit aufnehmen. Auch das Hanföl, welches aus den Samen gewonnen wird, gilt als exquisit, mit einem köstlich nussigen Geschmack und zudem gesünder als sämtliche anderen Speiseöle. Und obwohl die berauschende psychoaktive Wirkung bei dem Verzehr der Samen ausbleibt, ist deren beruhigende Wirkung nicht zu verachten.
Gestaltung: Kim Shirin Cupal

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Bundesministerium Landwirtschaft, Regionen und Toursimus - Grüner Bericht

Dorfgemeinschaft Hanfthal

HanfLand Shop

AGES. Fragen zu Hanf (2021)

Wikipedia - Nutzhanf

Zentrum der Gesundheit - Rehberg, C. Hanf - die verbotene Wunderpflanze. (2021).

[https://www.youtube.com/watch?v=zhQlcMHhF3w&ab_channel=Inter-Path%C3%A9|Youtube
- "Reever Madness" Anti-Cannabis-Film (1936).

Sendereihe