Schreibmaschine, Kaffeetasse und Aschenbecher samt Bücher

DANIEL HILL

Philosophie Pur

Philosophie Pur

Im Gespräch mit Anatol Schivkov

Mit seinen "Botschaften vom anderen Leben" hat er die Gesellschaft in einem kontroversen Diskurs darüber entflammt, ob unser auf Lohnarbeit basierendes System abgeschafft und durch ein - wie er sagt - "menschlicheres" ersetzt werden müsse. Arbeiter, Unternehmer, Politiker, sogar die Kirchen sind im Streit über den Wahrheitsgehalt der Botschaften dieses polarisierenden Propheten entbrannt. Wer ist dieser Mann, der einerseits als ein längst überfälliger Systemsprenger bejubelt und andererseits als ein gefährlicher, populistischer Brandstifter bezeichnet wird? Anatol Schivkov im Gespräch mit Susanne Brandt.

Service

Dieses Hörstück basiert auf:
REINHARD P. GRUBER
Nie wieder Arbeit
Droschl Graz/Wien, 2003

Weitere Literaturhinweise:

HANNAH ARENDT
Vita activa oder vom tätigen Leben
Piper, München/Zürich, 2002

DANIEL HÄNI, PHILIP KOVCE
Was fehlt, wenn alles da ist?
Orell Füssli, Zürich, 2015

http://philosophiepur.net/
http://tschernek.at/

Sendereihe

Gestaltung